Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass schiitische Hazara in Afghanistan aufgrund Ihrer Ethnie und ihrer Religionszugehörigkeit durch die sunnitischen radikal islamischen Taliban und den gleichermaßen sunnitischen radikal islamischen IS religiös und ethnisch verfolgt werden und deshalb in Deutschland Asyl erhalten.

Reason

Taliban und IS vertreten eine radikal-islamische sunnitische Islamauffassung, für die Schiiten Abtrünnige sind, die getötet werden müssen. Bei den Taliban handelt es sich zusätzlich um mehrheitlich Paschtunen, die ihre ethnischen Verhaltensweisen den Hazara aufdringen wollen.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-06-265-044241 Asylrecht

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 14.02.2019 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Eingabe soll erreicht werden, dass schiitische Hazara aus Afghanistan in
    Deutschland Asyl erhalten.

    Zu der auf der Internetseite des Deutschen Bundestages veröffentlichten Eingabe
    liegen dem Petitionsausschuss 120 Mitzeichnungen und 39 Diskussionsbeiträge vor.
    Es wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle der vorgetragenen Aspekte im
    Einzelnen eingegangen werden kann.

    Zur Begründung des Anliegens wird im Wesentlichen vorgetragen, dass schiitische
    Hazara aufgrund ihrer Ethnie und ihrer Religionszugehörigkeit... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.