Aufenthaltsrecht - Verabschiedung eines Einwanderungsgesetzes

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
69 Supporters 69 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Novelle Einwanderungsgesetz - nachhaltige Sicherung der Fachkompetenz im deutschen ArbeitsmarktDer Deutsche Bundestag möge beschließen, dem fortschreitenden Fachkräftemangel in Deutschland aktiv entgegenzutreten. Durch ein pragmatisches Einwanderungsgesetz können Sie erreichen, dass motivierte und geeignete Menschen unterschiedlichster Herkunft zielgerichtet in unserer Arbeitswelt einen Platz einnehmen.

Reason

Aktuelle Lage für Handwerk, Industrie, Handel, Gastronomie und Landwirtschaft:In den kommenden 5 Jahren gehen 5,5 Millionen Fachkräfte in den Altersruhestand.Der Umgang des BAMF mit der aktuellen Flüchtlingswelle folgt nicht dem Anspruch, durch Einwanderung unsere Wirtschaft zu stärken; vielmehr entstehen administrative Barrieren, die den einzelnen Akteuren jede Initiative erschweren und Wirtschaftskraft verschwenden.Im wirtschaftlichen Interesse erscheint es zielführend, die Entscheidungsgewalt für die Bewilligung der Einwanderung auf die lokale Ebene zu bringen. Denkbar wäre, dass anstelle des BAMF die Innungen und Kammern als Wirtschaftsvertreter der Betriebe zusammen mit den Landrats- und Arbeitsämtern die relevanten Entscheidungen über Bleiberecht und Arbeitsgenehmigung träfen.Durch ihre regionale Kenntnis der Betriebe könnten so Kriterien der Eignung und Abstimmung berücksichtigt werden, die im Interesse der Nachhaltigkeit viel mehr Gewicht tragen als z. B. das Herkunftsland des Antragstellers.Ein Einwanderungsgesetz wird Deutschland denen öffnen, die mit uns zusammen eine solide Zukunft auf goldenem Boden suchen. Wir brauchen viele, kräftige, arbeitsfreudige Fachleute aller Couleur auf unserem Arbeitsmarkt.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now