Region: Germany
Energy

Aufhebung der Abregelungspflicht für Photovoltaikanlagen bis 30KWp

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
362 Supporters 362 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched May 2022
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

2012 wurde das erneuerbare Energien Gesetz (EEG) so geändert, dass alle Photovoltaikanlagen, um eine Überlastung der Netze zu verhindern (zu viel Strom im Netz!) in Ihrer Leistung begrenzt werden können müssen

(§ 9 Absatz 2 Nr. II EEG). Bei Photovoltaikanlagen bis 25KWp kann man wählen, ob man eine vom Netzbetreiber zu installierende Abschalteinrichtung möchte (Kosten!), oder die Anlagenleistung fix auf 70% drosselt. Diese Regelung macht für kleine Anlagen keinen Sinn, im Gegenteil sie verhindert einen Zuwachs an dezentraler, regenerativer Energie ohne dass es einen € mehr kosten würde. Man müsste nur in den Wechselrichtern die 70% Begrenzung durch einfache Änderung eines Parameters in der Software entfernen. Dies kann jeder Installateur in wenigen Minuten durchführen. Auf diese Weise würden im Durchschnitt 5% pro Anlage (neue Anlagen ca. 10%) mehr Energie zur Verfügung stehen. Die durchaus wichtige Regelung der Energiemenge im Netz ist über größere Anlagen, wesentlich effizienter zu bewerkstelligen.

Die Umsetzung der Forderung ist durch einfache Änderung des oben genannten Paragraphen im Bundestag zu beschließen.

Reason

Die Forderung ist für die gesamte Gesellschaft wichtig, da Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern für den Klimaschutz unumgänglich ist. Das Bundesverfassungsgericht fordert in seinem wegweisenden Urteil, dass alles getan werden muss, damit nachfolgende Generationen eine Wahlfreiheit für die Gestaltung ihres Lebens bleibt. Diese Forderung ist eine Möglichkeit dies auf einfachste und billigste Art dies zu tun. Neben diesem Deutschland betreffenden Aspekt, gibt es natürlich noch einen moralischen, den ganzen Planeten betreffenden Aspekt. Die drei in Verantwortung stehenden Generationen seit Geburtsjahrgang ca. 1930, haben durch ihren Lebensstil die Klimakrise verursacht. Die Auswirkung ihres Tuns haben aber primär diejenigen zu tragen, die rein gar nichts dafür können, die Menschen in Afrika. Dort gehen die Lebensgrundlagen ganzer Völker zu Grunde. Für diese "Klima-Apartheit" tragen wir auch die Verantwortung.

Das angehängte Bild zeigt die Auswirkung der aktuellen Regelung. Die Produktion der Anlage wurde auf 5,6 KW begrenzt, sie könnte aber über einen Zeitraum von 12-15Uhr (Mai 2022) deutlich mehr (max. 7,5KW) liefern.

Translate this petition now

new language version

News

Drosselung ist technisch notwendig, aber doch nicht bei den Winzlingen! Die kämpfen sowieso schon mit dem kleinsten bisschen Rentabilität. Außerdem hat noch nie jemand beweisen können, dass verstreut liegende Kleinanlagen für einen Weglaufen der Frequenz oder gar einen Peak verantwortlich sind. Da ist ein Windrad, oder ein Solarpark eine ganz andere Hausnummer und die können abgeregelt werden. Über 30KWp kann jede Anlage abgeregelt werden und was sind schon 30KWp.

Richtigerweise sollte diese Petition lediglich die Drosselung verhindern wollen. Die Abschaltvorrichtungen sind extrem wichtig gesamtgesellschaftlich! Durch das abschalten können lokale Peaks verhindert werden, die im ungünstigsten Fall das gesamte europäische Stromnetz lahm legen könnten! Sowas wird da nicht einfach zum Spaß gefordert und ist extrem wichtig.

Why people sign

8 days ago

Bevor man fossile Energiequellen reaktiviert oder Reaktorlaufzeiten verlängert, sollten die schon vorhandenen "erneuerbaren" Energie-Potentiale vollständig ausgeschöpft werden. In diesem sonnenreichen Sommer verschwenden wir täglich unsere maximale Sonnenenergieausbeute durch die Abregelungspflicht - angesichts der aktuellen Krise ein Absurdum!

9 days ago

Alle emissionsfreien EE müssen jetzt voll genutzt werden!

on 25 Jul 2022

Betreibe selbst eine PV-Anlage und möchte diese erweitern.

on 22 Jul 2022

Wir reden von Stromengpässen und alle installierten Photovoltaik Anlagen dürfen nur zu 70% Auslastung genutzt werden!
Stattdessen soll aus klimaschädlicher Kohle Strom produziert werden!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/aufhebung-der-abregelungspflicht-fuer-photovoltaikanlagen-bis-30kwp/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now