Region: Germany
Civil rights

Aufhebung der Immunität der Abgeordneten Claudia Roth und Cem Özdemir von der Fraktion der Grünen

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
1.523 Supporters 1.407 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2015
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Sehr geehrte Damen und Herren der grünen Fraktion und speziell an die Abgeordneten Frau Roth und Herrn Özdemir gerichtet,

durch Ihre Pauschalverurteilung aller Bürger und Menschen der Pegida-Bewegung und damit auch meiner Person, sehe ich mich hiermit veranlasst, dagegen, und somit auch speziell gegen Frau Roth und Herrn Özdemir vorzugehen.

Hierzu habe ich eine Initiative im Internet gestartet, die zum Ziel hat, Unterschriften für eine Petition zur Aufhebung der Abgeordneten Immunität von Frau Roth und Herrn Özdemir öffentlich einzureichen. Das Ziel wird es sein, mehr als 10.000 Unterschriften gegen Sie und gegen Ihre pauschal verurteilenden Äusserungen zusammen zu bringen.

Sehr viele Bürger und Menschen deutscher Herkunft, wollen und werden sich von Ihnen nicht mehr länger als "Mischpoke, Nazis, Ausländerfeindlich, Islamophob, Volksverhetzer und mehr" hinstellen lassen. Sehr viele Menschen fühlen sich durch Ihre ungeheuerlichen und pauschal verurteilenden Äusserungen verletzt und in Ihren Rechten als Staatsbürger der Bundesrepublik nicht respektiert und geachtet.

Viele deutsche Männer, so auch z.B. ich, haben bei der Bundeswehr einen Eid geleistet:

"Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des Deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir GOTT helfe!" Dieser Eid galt für damals, er gilt noch heute und solange, bis diese Männer und auch ich diese Welt verlassen werden.

Haben Sie Frau Roth und Herr Ödzemir jemals einen solchen Eid abgeleistet? Wie stehen Sie zu diesem Land, zu seiner Verfassung und zu unserem Grundgesetz? Wie stehen Sie zu Artikel 1 des Grundgesetzes, wenn es um Menschen Deutscher Herkunft geht?

Auf eine Antwort Ihrerseits bin ich persönlich sehr gespannt.

Auf jeden Fall wird die Initiative zu einer Unterschriftenaktion gegen Sie starten und es werden sicher mehr als 10.000 Unterschriften von Bürgern aus ganz Deutschland zusammenkommen, die sich eben nicht länger von Ihnen als "Mischpoke, Ausländerfeindlich, Nazis, Islamophob und Volksverhetzer und mehr" beleidigen und diffamieren lassen wollen.

Sie haben diesen Wind gesät, nicht Pegida und auch nicht ich als loyaler Bürger dieses Landes und Sie werden diesen Sturm ernten, und zwar heftiger als je zuvor... friedlich und gewaltfrei und ohne platte Parolen, wie "Mischpoke, Ausländerfeind, Islamophob..."

Die unterzeichnenden Personen:

Reiner Dittrich Douzystr. 25 67661 Kaiserslautern geb. am 04.05.1962

Reason

Wegen Beleidigung meiner Person und vieler anderer Menschen deutscher Abstammung. Wegen der Bezeichnung als "Mischpoke, Nazis, Ausländerfeind, Islamfeind, Islamophob"

Thank you for your support

Wir wollen als Bürger, Wähler und als Deutsche ernst genommen werden mit unseren Sorgen und Ängsten zum Thema fortschreitende Islamisierung in Deutschland. Wir wollen nicht als Nazis und vieles mehr beschimpft und beleidigt werden.

In Deutschland gilt noch immer die Meinungsfreiheit. Die Rechten dürfen demonstrieren und alle anderen düfen sich darüber eine andere Meinung bilden. Selbt der Bundespräsident durfte seine freie Meinung haben.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now