Region: Germany

Aufnahme der Kopforthesenbehandlung für Babys/Kleinkinder in den Leistungskatalog

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
39 Supporters 39 in Germany
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Aufnahme der Kopforthesenbehandlung (Helmtherapie), für Babys und Kleinkinder, in den Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen und somit eine Kostenübernahme der Therapie Deutschlandweit durch alle Gesetzlichen Krankenkassen.

Reason

Viele Krankenkassen weigern sich die Kosten für eine Kopforthesenbehandlung zu übernehmen, da diese im Leistungskatalog nicht mit aufgeführt sind, Dabei sind diese mit 1.800-2.500€ für viele Familien kaum zu stemmen. Die Folgen für viele Babys sind verheerend. Schiefe, asymmetrische Kopfformen, Verschiebung der Ohrachse (Störung des Gleichgewichtssinns), vermindertes Hörvermögen durch verengte Gehörgänge, reduzierte Kopf- und Wirbelsäulenmobilität durch Verschiebung der Halswirbel, Kieferfehlstellungen, anhaltende Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen, sowie psychische Probleme durch deformierte Köpfe und Gesichter können die Folge sein. Es darf nicht sein, dass Krankenkassen diese Behandlung auf Kosten der Gesundheit von Säuglingen ablehnen. Dass der gemeinsame Bundesausschuss der Meinung ist, dass es sich um eine neue Methode handelt und Studien fehlen ist nicht nachvollziehbar, da die Therapie seit 1979 auf dem Markt ist.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international