• Von: Alexander Schmidt mehr
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Berlin mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 44 Unterstützer
    17 in Berlin
    Sammlung abgeschlossen

Aufnahme der sexuellen Identität in Artikel 3 Grundgesetz.

-

Gleichbehandlung in allen Bereichen des Gesellschaftlichen Lebens z.b. in Wirtschaft, Sport, usw. Es wird uns immer noch schwer gemacht in unserer Gesellschaft, ob im Sport besonders der Fußball. Oder wenn ein schwules Paar in einem Hotel kein Doppelzimmer bekommt.
Deswegen die Aufnahme in Artikel 3 Grundgesetz. Hier muss der Gleichheitsgrundsatz gelten.

Begründung:

Es gibt weiterhin eine Ungleichbehandlung in dem Lebenspartnerschaftsgesetz (Homoehe) zur herkömmlichen Ehe. Es gibt 153 Gesetze und Verordnungen in denen wir nicht gleichgestellt sind. Zudem gibt es nicht in allen Bundesländern Schulunterricht über Homosexualität. Den es sind gerade jugengliche Homosexuelle die mehr von Selbstmord betroffen sind europaweit. Verbot von falschen Aussagen und Rassismus der Gender Gegner! Und endlich die Rehabilitierung Homosexueller in der Bundesrepublik Deutschland nach dem Paragraph 175.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Aschaffenburg, 08.02.2015 (aktiv bis 07.08.2015)


Neuigkeiten

Es muss uns Homosexuellen um die Identität gehen, die Orientierung haben wir sowieso. Neuer Titel: Aufnahme der sexuellen Orientierung Identität in Artikel 3 Grundgesetz. Neuer Petitionstext: Gleichbehandlung in allen Bereichen des Gesellschaftlichen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: GleichBEHANDLUNG entsteht nicht durch Änderung eines Verfassungs-Artikels! GleichBERECHTIGUNG existiert de facto ohnehin schon, das hat das BVerfG mit mehreren Entscheidungen zugunsten Homosexueller sichergestellt, dazu braucht es keine Gesetzesänderung. ...

CONTRA: " Zudem gibt es nicht in allen Bundesländern Schulunterricht über Homosexualität" Was wollen sie noch, English oder Geschichte streichen? Sol es sich in der Schule mehr um Sex drehen als im Fernsehen? Der Art. 1 GG regelt die Gleichbehandlung völlig ausreichend. ...



Petitionsverlauf

Kurzlink