Region: Germany

Aufnahme von Eltern-Kind-Parkplätzen in die StVO/Verhängung eines Bußgeldes bei unberechtigter Nutzung

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
47 Supporters 47 in Germany
Collection finished
  1. Launched August 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, Eltern-Kind-Parkplätze in die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) aufzunehmen und ein Bußgeld bei unberechtigter Nutzung zu verhängen. Eltern-Kind-Parkplätze sollen auch im öffentlichen Raum wie Schulen, Ämtern usw. geschaffen werden.

Reason

Eltern-Kind-Parkplätze sind nicht in der StVO geregelt. Privatparkplätze z. B. bei Supermärkten, die auf die StVO verweisen, haben darum keine Handhabe, wenn deren gekennzeichneten Eltern-Kind-Parkplätze "unberechtigt" durch Autofahrer ohne "Kind an Bord" blockiert werden.Die Eltern-Kind-Parkplätze sind zumeist praktisch neben den Eingangstüren z. B. bei Supermärkten, genauso die Behindertenparkplätze. Damit Eltern und die Kinder keine langen Wege und gefährliche Fahrbahnen auf dem Parkplatz überqueren müssen. Eltern-Kind-Parkplätze draußen und drinnen sind zumeist größer, um die Türen vollständig öffnen zu können, gleich den Behindertenparkplätzen.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now