Region: Bavaria
Education

Aussetzung der Schulpflicht in Bayern für 3 Monate

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Bayerischern Landtags
27 Supporters 24 in Bavaria
Collection finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ich fordere hiermit den Bayerischen Landtag auf, umgehend eine dreimonatige Aussetzung der Schulpflicht in Bayern zu erklären.

Reason

Die Infektionszahlen von COVID-19 liegen auf unverändert hohem Niveau. Die Stagnation bei den Neuansteckungen ist äußerst fragil, sie kann jederzeit in erneutes exponentielles Wachstum übergehen. Ein wesentliches Absinken der Infektionszahlen ist vor dem Frühling kaum zu erwarten, sofern keine anderen Maßnahmen getroffen werden.

Der zu Anfang der Pandemie oft geäußerte Vermutung, dass Kinder auf irgendeine Weise ausgerechnet gegen COVID-19immun wären und diesen auch nicht weitergeben könnten, ist nie hinreichend belegt worden.

Es handelt sich hierbei immer noch um eine Vermutung.

Im Gegenteil erwähnte das Robert-Koch-Institut bereits Ende Oktober mehrere Hundert Corona-Ausbrüche an Schulen (tagesschau.de, 23.10.2020)

Die derzeit angewandte Methode, den Präsenzunterricht nahezu unverändert fortzuführen und als einzige wesentliche Maßnahme die Schüler zum permanenten Gebrauch von Gesichtsmasken zu zwingen, ist wenig wirksam, stellt aber für die Schüler eine große Belastung dar. Gegen die Pandemie effektiver und für die Schüler weniger belastend ist auf jeden Fall das Zurückfahren des Präsenzunterrichts.

In dieser Situation muss der Freistaat es den bayerischen Eltern freistellen, die Kinder weiter zum Präsenzunterricht zu schicken oder sie zeitlich begrenzt anderweitig zu beschulen.

Die staatliche Schulpflicht kann nicht höher stehen, als das Leben von gefährdeten Personen. In diesem Sinne ist vom Landtag eine vorübergehende Aussetzung von Art.36 BayEUG zu erklären.

Thank you for your support, Friedrich Schmude from München
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer/innen der Petition
    "Aussetzung der Schulpflicht für drei Monate" an den bayerischen Landtag,

    am kommenden Donnerstag wird die Petition behandelt.

    Im Folgenden das Originalmail von der Landtagsverwaltung:

    "Sehr geehrter Herr Schmude,

    hiermit teilen wir mit, dass Ihre Petition am Donnerstag, 28.01.2021 zur Behandlung im Ausschuss für Bildung und Kultus vorgesehen ist. Die Beratung Ihres Anliegens ist in öffentlicher Sitzung geplant.

    Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie ist ein Zutritt zum Landtagsgebäude derzeit nicht möglich. Sie können die Ausschusssitzung jedoch mittels Echtzeitübertragung im Internet (Livestream) auf dem YouTube-Kanal des Bayerischen Landtags unter www.youtube.com/user/BayernLandtag... further

im digitalen Zeitalter ist es für die weiterführenden Schulen ab Klasse 5 nicht mehr angebracht in die Schulen zu gehen. Die Kinder sollten selbständig genug sein und das Lernen kann durch Kontrollen am PC auch erreicht werden. Ebenso spart es Kosten für Lehrpersonal (Kurzarbeit), weil man endlcih Deutschlandweit gleiche Bildung für alle schaffen kann. indem die Lehrer nicht mehr benötigt werden. Tests lassen sich automatisch auswerten (z.B. Mathe, Unterrichtsmaterial ist sowieso im Netz zu finden.. Das Aussetzen der Schulpflciht ist das einzige das bringt

So weit ist die Verblödung durch den von Maulkörben ausgelösten Sauerstoff-Mangel also schon vorangeschritten? Es ist eine SCHANDE, dass uns sämtliche Grundrechte für immer genommen werden, nur um einen lächerlich geringen Anteil von "Risikopatienten" zu schützen! Corona ist nichts als ein Fake und wird nur erfunden um eine Diktatur zu errichten! Wir HABEN schon längst die totale Diktatur - nur ihr dämlichen Schlafschafe merkt es einfach nicht, weil ihr mit aufsetzen vom Maulkorb Hirn und Verstand abgegeben habt!

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international