Ausweise - Erweiterung des PAuswG bei den verpflichtend zu hinterlegenden Daten um die DNA

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
25 Supporters 25 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched 16/06/2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, das Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis (PAuswG) bei den verpflichtend zu hinterlegenden Daten um die DNA (DNA = englische Abkürzung für deoxyribonucleic acid, zu deutsch: Desoxyribonukleinsäure (deutsche Abkürzung: DNS)) zu erweitern und hierfür eine zunächst bundesweite und später auch europaweite Datenbank aufzubauen, damit in den Ausweisdokumenten die Registrierungsnummer aus der DNA-Datenbank aufgenommen wird.

Reason

In der heutigen Zeit gibt es trotz technischer Fortschritte noch immer aufwändige und oft auch ungenaue Identitätsfeststellungen seitens der Behörden für unterschiedlichste Belange. Um diese Verfahren nachhaltig zu vereinfachen, gebundenes Verwaltungspersonal zu entlasten und ein-eindeutige Identitätskriterien für alle gemeldeten Bürgerinnen und Bürger verfügbar zu haben, wird die Errichtung einer allgemeinen DNA-Datenbank vorgeschlagen. Diese Datenbank sollte allen Behörden, insbesondere Ermittlungsbehörden, Sozialbehörden und Meldeämtern im Zugriff zur Verfügung stehen, so wie heute bereits Fingerabdrücke und Iriserkennungen.Für den Aufbau dieser Datenbank sollten direkt bei Geburt aller Kinder die Daten direkt ermittelt werden. Bei allen anderen gemeldeten Personen sollte die Erhebung über einen Sekrettest bei Beantragung auf Ausstellung bzw. Verlängerung von behördlichen Ausweisdokumenten erfolgen.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now