Construction

Barrierefreier Ausbau Bahnhof Süd Köln

Petition is directed to
Deutsche Bahn
496 Supporters 455 in Cologne Government Region
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern einen barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Süd in Köln. Wir fordern einen direkten Zugang zu den Gleisen 1 und 2 von der Dasselstraße ohne über Gleis 3 und 4 gehen zu müssen. Wir fordern eine Überdachung auf den Bahnsteigen der Gleise 3 und 4. Und wir fordern einen Fahrstuhl zu allen Bahnsteigen von beiden Eingängen aus.

Reason

Der Bahnhof Süd in Köln ist ein wichtiger und hochfrequentierter Bahnhof. Besondere Relevanz besteht gerade für Pendler nach Bonn oder in die Eifel. Die Wege am Bahnhof sind aber leider mehr als katastrophal. Um von der Dasselstraße zu den Gleisen 1 und 2 zu gelangen, müssen insgesamt drei Treppen über die Gleise 3 und 4 überwunden werden. Einen direkten Zugang zu den Gleisen 1 und 2 gibt es nicht.

Die langen Wege über den Bahnsteig sind weder überdacht noch richtig beleuchtet. Darüber hinaus gibt es für alle Gleise keine Aufzüge. Kein Gleis ist mit einer Rolltreppe oder einem Aufzug zu erreichen. Und das im Jahre 2019.

Eine Person mit einem Kinderwagen muss also um nach Bonn fahren zu können, drei lange Treppen hoch- und runterlaufen um den Zug zu bekommen. Jeden Morgen bieten sich Szenen bei denen Kinderwagen hoch- und runtergetragen werden. Als Rollstuhlfahrer oder als ältere, körperlich beeinträchtigte Person ist eine Abfahrt vom Bahnhof Süd schlichtweg nicht möglich.

Wir fordern eine neue Treppe zu den Gleisen 1 und 2 von der Dasselstraße, Aufzüge zu allen Bahnsteigen und eine Überdachung der Bahnsteige 3 und 4 sowie ein neues Beleuchtungskonzept.

Foto: A.Savin (Wikimedia Commons · WikiPhotoSpace) - Eigenes Werk

Thank you for your support, Alf Skolik from Köln
Question to the initiator

Diese Haltestelle sieht ja wirklich zum Erbrechen aus. Schlimmer, als in Bulgarien ! Dann wundert sich die Bahn, dass viele potentielle Fahrgäste lieber den PKW vorziehen ...

No CONTRA argument yet.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now