Region: Germany

Bearbeitung von Anträgen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz/Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz innerhalb von 4 Wochen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
19 Supporters 19 in Germany
Collection finished
  1. Launched 18/02/2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass die Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) und dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG; Meister-BAföG) innerhalb einer Frist von 4 Wochen erfolgen muss und die Auszahlung innerhalb von 2 Wochen nach Erteilung des Bescheides. Bei Eingang der Anträge muss eine Eingangsbestätigung an den Antragsteller versandt werden.

Reason

Sowohl bei BAföG und MeisterBAföG kommt es zu gravierenden Verzögerungen in der Bearbeitung. Wenn der Antrag gestellt wird dauert es mitunter Monate bis der Antragsteller informiert wird, dass der Antrag eingegangen ist und noch weitere Unterlagen benötigt werden oder ein positiver Bescheid erstellt wird. Damit ist keine gleichberechtigte Bildung möglich, da Studenten aus finanziell schwächer gestellten Familien auf das Geld angewiesen sind um zu überleben. Entweder sollte der Ablauf vereinfacht werden oder die Einstellung von mehr Personal ist notwendig. Dieses Problem gibt es bereits seit Jahrzehnten ohne, dass etwas unternommen wurde.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now