Construction

Bebauung des Geländes Lange Äcker

Petition is directed to
Gemeinderat
14 Supporters 4 in Mittelbiberach
Collection finished
  1. Launched 11/07/2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wie schon mehrmals in der Presse zu lesen war fehlen im Landkreis Biberach bis zu 10000 Wohnungen.

Mit eurer Unterstützung der Petition fordert ihr den Gemeinderat auf endlich Farbe zu bekennen und eindeutig JA zu jungen Familien zu sagen, die sich eine Zukunft aufbauen wollen.

www.wochenblatt-online.de/ausgabe-biberach/biberach/ihk-bauplaetze-muessen-her-landkreis-benoetigt-laut-studie-12-000-neue-wohnungen/

Reason

Nach mehreren Gesprächen mit Herrn Bürgermeister Hänle, sagte er immer er sucht dringend Grundstücke zur Bebauung in Mittelbiberach. Vor ca. 20 Jahren wollte die Gemeinde schon einmal ein Teil von unserem Grundstück kaufen, was wir damals aber aus unterschiedlichen Gründen ablehnten. Jetzt , nachdem Herr Hänle uns ein Angebot mit genauen Preisangaben gemacht hat, stimmten wir einem Verkauf zu.

Aber der Gemeinderat lehnte den Kauf ab, weil ein paar Gemeinderäte sehr nachtragend sind und immer wieder damit anfangen, weil wir vor 20 Jahren nicht verkauft haben.

Ich kann das nicht verstehen , warum 1,2 Hektar Bauland nicht bebaut werden sollen, obwohl sehr großer Bedarf in Mittelbiberach ist, was sich hoffentlich mit dieser Petition bestätigt und sehr viele unterzeichnen die wo in Mittelbiberach bauen möchten.

Thank you for your support, Alfred Schregle from Mittelbiberach
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

Wohnraum wäre genug für alle da, wenn die Menschen nicht immer GIERIGER würden. Früher hatten Personen ca. 15 qm pro Nase. Heute sind es schon ca. 45 qm und die Gier ist noch nicht am Ende. Pfui Teufel! Wo soll das hinführen? Wenn der Klimawandel zunimmt, werden wir alle Flächen zum Anbau von Lebensmitteln benötigen! STOPPT WEITERE FLÄCHENVERSIEGELUNGEN!!!

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international