Region: Germany

Begrenzung der Visum-Wartezeiten für Incoming-Freiwillige in Branchen mit Fachkräftemangel

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
20 Supporters 20 in Germany
Collection finished
  1. Launched 11/03/2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möchte beschließen, dass die Visum-Wartezeiten für Incoming-Freiwillige in Branchen mit Fachkräftemangel (z.B. Pflege/Kita) auf max. 6 Monate begrenzt werden oder Freiwillige mit gültigem Arbeitsvertrag ins Fachkräfteeinwanderungsgesetz zu inkludieren, damit auch sie vom beschleunigten Visumverfahren profitieren.

Reason

Ausländische Freiwillige (sogenannten Incoming-Freiwillige) warten teilweise mehr als 12 Monate auf einen Vorsprachetermin in der deutschen Botschaft - länger als die Dauer ihres einjährigen Freiwilligendienstes. Besonders die vom Personalnotstand geplagte Krankenhaus-, Altenpflege- und Kinderbetreuungssektoren profitieren von jungen motivierten Freiwilligen, die sich kostengünstig sozial engagieren wollen und sich persönlich weiterentwickeln. Die Coronakrise zeigt, wie essentiell und systemrelevant ausreichend Krankhauspersonal ist, zur Versorgung der Bevölkerung. Der Terminstau schreckt nicht nur Freiwillige ab, er führt zu Kosten und Personalengpässen bei Trägern und Einsatzstellen durch mangelnde Planungssicherheit. Denn nicht alle Krankenhäuser können ihre FSJ-Stellen besetzen. Es gibt zu wenig Bewerber für den Freiwilligendienst im Inland.Von ausufernde Wartezeiten waren auch händeringend benötigte Fachkräfte betroffen. Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ermöglicht pragmatisch ein beschleunigtes Visumverfahren durch Unterstützung der lokalen Ausländerbehörde seit März 2020. Freiwillige mit gültigem Arbeitsvertrag profitieren jedoch nicht, sondern warten potentiell noch länger, da Botschafspersonal freigestellt wird, um die Gesetzesvorgaben für Fachkräfte zu erfüllen. Aus diesen Gründen ist es erforderlich die Visum-Wartezeiten für Freiwillige in relevanten öffentlichen Versorgungsbranchen auf max. 6 Monate zu begrenzen oder Freiwillige mit gültigem Arbeitsvertrag ins Fachkräfteeinwanderungsgesetz zu inkludieren, damit auch sie von einem beschleunigten Visumverfahren profitieren können.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now