Regija: Nemčija
Sociala

Bessere Arbeitsbedingungen, Gerechter Lohn, Mehr Wertschätzung im Sozial-/ Pflege-/ Gesundheitswesen

Peticija je naslovljena
Gesundheitsminister Jens Spahn & Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages
49.390 podpornik 49.225 v Nemčija
98% za 50.000 za sklepčnost
  1. Začela 3.5.2020
  2. Zbirka še vedno 12 dni
  3. Predložitev
  4. Pogovor z prejemnikom
  5. Odločitev
Strinjam se, da so moji podatki Shranjeni biti. Predlagatelj lahko pomeni Ime in kraj ogled in posredovanje Petitionsempfänger. To soglasje lahko dam kadar koli prekliče.

MEHR WERT ALS EIN „DANKE“

Viele Pflegekräfte, Sozialarbeiter/-innen, Heilpädagogen/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen und andere Berufsgruppen im Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen sind für diejenigen da, die durch die Corona-Pandemie besonders betroffen und bedroht sind. So großartig die Leistung ist, die sie erbringen, so schwierig sind leider oft die Rahmenbedingungen im jeweiligen Arbeitsfeld. Viele Bereiche sind unterfinanziert und personell unterbesetzt.

Damit muss Schluss sein!

Soziale Arbeit und das Arbeiten im Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen sind Grundpfeiler für das gesellschaftliche Zusammenleben. Teilhabe, Inklusion, Solidarität und Gesundheit sind Werte, die im Grundgesetz verankert und nicht verhandelbar sind. Am Einsatz für diese Werte müssen Politiker/-innen und ihre Programme gemessen werden.

Unsere 3 Forderungen: Deshalb setzen wir uns ein für eine Kehrtwende in der Politik und im gesellschaftlichen Bewusstsein – wir engagieren uns für

BESSERE ARBEITSBEDINGUNGEN. Wie erreichen wir das?

  • Mit mehr Personal, realistischen Fachkraft-Quoten und besseren Personalschlüsseln – damit insgesamt mehr Zeit für und mit Menschen bleibt.
  • Mit höheren Leistungsentgelten – damit insgesamt die Rahmenbedingungen verbessert werden.
  • Mit mehr Wettbewerb um gute Ideen und Qualität in der Facharbeit.
  • Mit einer Stärkung der Aus-, Fort- und Weiterbildung in der gesamten Sozialwirtschaft.

GERECHTER LOHN. Was gehört dazu?

  • Durchsetzung von Tarifbindungen in der gesamten Sozialwirtschaft
  • Deutliche Anhebung des Mindestlohns
  • Grundsätzliche Erhöhung der Tarife in der Sozialwirtschaft

MEHR WERTSCHÄTZUNG. Was bedeutet das?

  • Der Wert des Arbeitens für und mit Menschen muss in Politik und Gesellschaft nachhaltiger verankert werden.
  • Über die Berufe der Sozialwirtschaft muss öffentlich mehr gesprochen werden.
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt hängt grundlegend von einer glaubwürdigen, starken und professionellen Sozialwirtschaft ab.
  • Ohne Solidarität, ohne Sozialwirtschaft ist die Demokratie gefährdet.

razlog

Aktuell erhalten die Arbeitskräfte viel gesellschaftliche Anerkennung – diese Initiative dient dazu, dass dies auch nach der Corona-Pandemie so bleibt und dass sich vor allem nachhaltig etwas bei den Rahmenbedingungen für die vielen Fach-, Pflege- und Hilfskräfte der Sozialwirtschaft verbessert.

Prevedi to peticijo zdaj

Nova jezikovna različica

novice

razprava

Seit fast 20 Jahren arbeite ich als kath. Klinikpfarrer im Sozial- und Gesundheitswesen. Der Blick "hinter den Kulissen" zeigte mir die mangelnde gesellschaftliche Wertschätzung der Heil- und Pflegeberufe. Die sog.Ökonomisierung im Gesundheitswesen ging zu Lasten dieser Berufsgruppen. Dies muss sich ändern. Das Beste für den Menschen ist und bleibt der Mensch! Darum meine Unterstützung. Pfr. F-J Haas

Ich dachte ihr macht diesen Beruf aus Leidenschaft und um "Menschen zu helfen" nicht alles ist Geld in dieser welt und bevor pflegekräften eine Lohnerhöhung verlangt wird gibt es noch 1000 andere arbeitnehmer die es vor den pflegekräften verdienen.

Zakaj ljudje podpisujejo

  • Rober Renate Pfeffenhausen

    pred 2 urami

    Bin selbst Gesundheits und Krankenpflegerin

  • Ni javno Reichelsheim

    pred 2 urami

    Weil es nicht sein kann, dass für diese harte physische und psychische Arbeit so wenig Wertschätzung entgegengebracht wird. Wir sind eine alternde Gesellschaftsstruktur in der uns die Qualität der Pflegekräfte alle interessieren sollte. Damit nicht nur für die hohen Tiere unserer Gesellschaft, die sich die Taschen zu Lebzeiten vollgestopft haben und sich im Zweifel zu Lasten anderer bereichert haben ein sorgenfreies Altern möglich ist, sondern damit alle die Möglichkeit bekommen auf humane Weise zu altern ist es nötig entsprechende Pflegeberufe mehr wertzuschätzen. Nicht nur die Pfleger leisten einen sehr wichtigen Dienst, auch die Senioren in unserer Gesellschaft haben viel für unser Land geleistet und verdienen qualifizierte Pflegekräfte, die sich auch Zeit für die einzelnen Personen nehmen können.

  • Theresa Weindl Vilsbiburg

    pred 3 urami

    Ich bin Altenpflegerin, und mir würde der Beruf sehr viel Spaß machen, wenn die Grindbedingungen anders wären. Wir brauchen mehr Personal pro Schicht, um mehr Zeit für die Bewohner zu haben. Außerdem müsste die Dokumentation erheblich reduziert werden, um diese Zeit dann auch wirklich für die Bewohner persönlich zur Verfügung zu haben.

  • pred 4 urami

    Systemrelevante Berufe müssen adäquat entlohnt werden.

  • Johannes Maly Rottenburg

    pred 6 urami

    Meine Mutter war ein Pflegefall und wurde mehrere Jahre in ihrer Wohnung ambulant von der Diakonie versorgt. Danach musste meine Mutter in ein Pflegeheim und ist im Herbst 2019 leider verstorben.

Orodja za širjenje peticije.

Imate svoje spletno mesto, blog ali celoten spletni portal? Postanite zagovornik in multiplikator te peticije. Na vaše strani imamo vgrajene pasice, pripomočke in API (vmesnik).

Prijavite se gradnik za svoje spletno mesto

API (vmesnik)

/petition/online/bessere-arbeitsbedingungen-gerechter-lohn-mehr-wertschaetzung-im-sozial-pflege-gesundheitswesen/votes
Opis
Število podpisov na openPetition in, če je primerno, na zunanjih straneh.
Metoda HTTP
GET
Format vrnitev
JSON

Več o tej temi Sociala

Pomagajte okrepiti državljansko udeležbo. Želimo, da se vaše skrbi zaslišijo, vendar ostanemo neodvisni.

Promocija zdaj