Region: Germany
Welfare

Branchen-spezifisches Renteneintrittsalter

Petition is directed to
Arbeitsministerium
85 Supporters 85 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 24 Nov 2021
  4. Dialogue
  5. Finished

Wir fordern ein Branchen-spezifisches Renteneintrittsalter.

Es gibt Jobs, in denen es fast unmöglich ist bis zum 67. Lebensjahr zu arbeiten. In diesen Jobs sollte man ohne Rentenkürzung eher Rente beziehen können. Zu solchen Jobs zählen körperlich besonders anstrengende und psychisch besonders anstrengende Berufe.

Reason

Es geht um mehr soziale Gerechtigkeit. Es geht darum, dass Menschen in besonders anstrengenden Berufen die Möglichkeit gegeben wird, ohne Abzüge eher in Rente gehen zu können.

Thank you for your support, Susanne Bienhüls from Dülmen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    schlechte Nachrichten: Der Petitionsausschuss hat über das Anliegen der Petition beraten. Der Petition konnte nicht entsprochen werden. Die Stellungnahme finden Sie im Anhang.

    Beste Grüße
    das openPetition Team

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen Pet 3-20-11-8222-001191 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

Angesichts der ständig sich ändernden Rahmenbedingungen:wer könnte bei Aufnahme des Berufs sich drauf verlassen,dass am Ende die Regelung Bestand hat? Was mache Sie mit Berufswechslern?Der Dachdecker,der gegen Berufsende nur noch im Innendienst arbeitet?Oder den,der mit 50 nochmal ein paar Jahre aufs Dach geht,um früher in Rente zu dürfen?Was ist mit dem,der lange in solchem Beruf gearbeitet hat,dann aber gekündigt wurde und nun Transferempfänger ist?Nein: gleiches Recht für alle.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now