Durch diese Petition soll gezeigt werden, wie hoch die Nachfrage nach Breitband-Internet in der Kerngemeinde Dermbach und den Ortsteilen Glattbach, Lindenau, Lindigshof, Mebritz, Ober - und Unteralba ist. In Zukunft soll so eine Mindestgeschwindigkeit von 100 MBit/s sichergestellt werden bzw. ein Glasfaserausbau stattfinden.

Diese Petition wird im nächsten Schritt dem Bürgermeister Thomas Hugk vorgelegt um über ein weiteres Vorgehen zu beraten.

Begründung

In der Gemeinde Dermbach ist auch in den nächsten Jahren kein Breitbandausbau vorgesehen. Dieser ist jedoch essentiell, um Dermbach für die Zukunft zu sichern und auch um neue Unternehmen für den Standort zu gewinnen.

Subventionen wurden in der Vergangenheit leider nicht wahrgenommen. Um diesen Umstand zu umgehen, benötigen wir genügend Unterschriften um die Dringlichkeit dieses Vorhabens der Gemeinde und den Netzbetreibern vor Augen zu halten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Sehr geehrte Mitstreiter,

    das Interessenbekundungsverfahren wurde auf den Weg gebracht und ist unter folgendem Link zu finden: goo.gl/PTH4FF

    Ich möchte mich nochmal bei allen Unterstützern bedanken die viel Kraft und Mühe in dieses Projekt gesteckt haben.

    Jetzt heißt es abwarten. Sobald es neue Infos oder sogar schon Angebote geben sollte, halte ich euch natürlich auf dem laufenden.

    Mit freundlichem Gruß,

    Robert Kram

  • Sehr geehrte Unterzeichner,

    am 22.05.2015 findet um 18.00 Uhr in Dermbach eine Bürgerversammlung statt, um weitere Interessenten für den Breitbandausbau zu gewinnen um so die Kosten gering oder kostenfrei zu halten.

    Folgende Gemeinden und Bürger sind hierzu recht herzlich eingeladen:

    die Gemeinde Dermbach mit den Ortsteilen Dermbach, Unteralba, Oberalba,
    Glattbach, Mebritz, Lindenau und Lindigshof,
    · die Gemeinde Urnshausen mit den Ortsteilen Urnshausen, Bernshausen und
    Hartschwinden,
    · die Stadt Kaltennordheim mit dem Ortsteil Andenhausen,
    · die Gemeinde Neidhardshausen,
    · die Gemeinde Empfertshausen sowie die
    · Gemeinde Zella/Rhön

    Mit freundlichem Gruß,

    Robert Kram

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.