Culture

Bürger*innen für Kunst in Treptow-Köpenick: Leitung der Kommunalen Galerie Alte Schule retten!

Petition is directed to
Bezirksamt Treptow-Köpenick
661 Supporters 168 in Berlin Treptow-Köpenick
8% from 2.200 for quorum
  1. Launched 09/07/2020
  2. Time remaining 2 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Laut Bekanntgabe durch das Bezirksamt soll die Stelle der Kommunalen Galerieleitung Alte Schule Adlershof gestrichen werden.

Dagegen erheben wir Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern unseren Einspruch!

www.leitung-alteschule-retten.de

Der Wegfall dieser Stelle hat eine entscheidende Wirkung auf die Qualität des kulturellen Lebens in Bezirk Treptow-Köpenick. Der Umbau der Kommunalen Galerie Alte Schule Adlershof kann nicht Anlass dafür sein, eine kontinuierliche kuratorische Arbeit, ein nachhaltiges Management und ein stetiges Wirken in den Bezirk hinein zu zerstören.

Die Planstelle der Leitung der Galerie muss umgehend neu ausgeschrieben und besetzt werden!

Reason

Wir müssen unsere kulturelle Vielfalt schützen!

Eine Kommunale Galerie ist ein frei zugängliches Angebot für alle Bürger:innen: die Galerie Alte Schule zeigt als einzige Kommunale Galerie des Bezirks Treptow-Köpenick pro Jahr 6 bis 7 Ausstellungen mit seit 2004 bisher 748 professionellen Künstler:innen, die ihre Arbeiten dort präsentiert haben.

Die Kommunale Galerie Alte Schule ist nachweislich ein Ort der Kunst und Künstler:innenförderung, des künstlerischen Experiments und der Entwicklung neuer Präsentations- und Vermittlungsformate, sie ist ein Ort der aktiven Teilhabe, der offenen Kommunikation und freien Meinungsbildung für alle gesellschaftlichen Gruppen.

Die Galerie Alte Schule ist ein wichtiger Kunstort im gesamtstädtischen Bild und ist insbesondere für die freien Künstler:innen überlebenswichtig. Treptow-Köpenick verfügt über ein großes Erbe als Lebensmittelpunkt herausragender Künstlerpersönlichkeiten. Oft genug war die Galerie Alte Schule der erste Ort für die öffentliche Präsentation und Professionalisierung hier lebender Künstler:innen und Kunstvermittler:innen.

Thank you for your support, Stefka Ammon from Berlin
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Das typische Verwaltungs-Ping-Pong im Bezirk Treptow-Köpenick! Wieder einmal spielt das Bezirkskollegium ihr Ping-Pong-Spiel zu Fragen der Kultur: keiner war’s, keiner weiß es und keiner kann/will wirklich dazu was sagen. Aber noch können alle kulturinteressierten Bürger/innen und Künstler hoffen, dass der weiße Ritter (Bürgermeister Oliver Igel) kommt und alles richten wird. Also bleiben wir doch bitte positiv und vertrauen auf unsere gewählten Politiker. Um die Hintergründe besser zu verstehen empfehle ich den Artikel im Maulbeerblatt, der dazu einiges mehr ausführt.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 hours ago

    Kunst ist Grundrecht und alle sollen und müssen Zugang haben.

  • 5 days ago

    Eine wichtige kulturelle Einrichtung zur Veröffentlichung künstlerischer Arbeiten, die einen Beitrag zum Wachstum von Bildung und Ethik leistet. Leider schwindet das kulturelle Niveau in unserem "Bildungsstaat".

  • 5 days ago

    Die Galerie Alte Schule ist ein wichtiger Ort für kulturelle Bildung in Form von diversen Ausstellungen sowie Zusatzveranstaltungen in Form von Lesungen und Musik. Dies zu organisieren bedarf es einer engagierten Leitung. Es wäre ein großer Verlust, wenn diese Begegnungsstätte nicht mehr so eine Strahlkraft entwickeln könnte. Das Leitungsteam ist dort aus meiner sicht unentbehrlich. Sie leisten hervorragende Arbeit. Ich kann nicht verstehen, dass man durch Einsparung der Leitung dieses Kunstraumes ein gut funktionierendes System gefährden will.

  • Not public Memmingen

    6 days ago

    Zugang zu Kultur erhalten und unterstützen

  • on 07 Sep 2020

    Ich bin Kunst und Kultur interessiert. Und möchte weiterhin qualitative Ausstellungen besuchen können in Treptow-Köpenick und in der Alten Schule. Die Organisation guter Ausstellungen braucht eine gute Leitung. Keine Leitung - keine Ausstellung - keine Kunst in der Öffentlichkeit.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/buergerinnen-fuer-kunst-in-treptow-koepenick-leitung-der-kommunalen-galerie-alte-schule-retten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international