Unsere Gesellschaft fordert eine Institution, welche die Folgen der Verwendung von Technologien mit Bezug auf Natur und Gesellschaft abschätzt und durch Zulassungen und Vorschriften die Einführung in die Gesellschaft begleitet.

Das Bewusstsein, das die Verwendung von Technik nicht ohne Veränderungen der Gesellschaft und Natur voran schreitet, zeigt sich am deutlichsten in der Klimakatastrophe. Es ist Zeit dieser Gefahr und dem Prinzip aus der Sie entstanden aus einer privilegierten Stellung heraus zu begegnen

Aufgabe der Institution ist es Rahmenbedingungen zu schaffen, welche notwendig sind um die Entstehung von nachhaltigen Technologien zu ermöglichen. Auch die Phase der Transformation bestehender Technik gehört zu den dringlichen Aufgabe dieser Institution. Interdisziplinäre gesamtgesellschaftliche Prognosefähigkeit und Technikfolgenabschätzung sollen die Instrumente sein, mit denen ein neues Bindeglied zwischen Grundlagenforschung und Einführung in die funktional differenzierten Gesellschaftsbereiche geschaffen wird. Unabhängige Forschung ist eine elementare Voraussetzung für ein objektives Forschungsergebnis.

Reason

Die Auswirkungen der Verwendung von Technik machen sich zunehmend in der Alltagswelt der Gesellschaft bemerkbar. Die aktuellen Probleme welche unsere Gesellschaft zu bewältigen hat, sind zu großen Teilen bewusst oder unbewusst das Ergebnis der Verwendung von Technik. Dies liegt in der Systematik mit welcher die Gesellschaft sich diesem Phänomen annimmt:

Neue Technologien werden eingeführt, ohne die Makroebene der Umwelt und Gesellschaft zu betrachten. Auswirkungen werden erst ersichtlich, wenn sich Phänomene in den funktional differenzierten Gesellschaftsbereichen zeigen und durch Analyse von den bereits vorhandenen Bundesministerien erkannt werden. Zu diesem Zeitpunkt ist die entspr. Technologie jedoch bereits in diversen Anwendungen im Einsatz.

Thank you for your support, Sebastian Rudolf Büchner from Neukirchen-Vluyn
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 09 Jun 2019

    ja und das sofort.

  • on 01 Jun 2019

    Weil die angesprochene Problematik das Leben meiner Tochter nachhaltig und negativ beeinflussen kann. Und ich hoffe, hiermit einen positiven Effekt zu erzielen.

  • Nicht öffentlich Westerngrund

    on 01 Jun 2019

    Es ist wichtig, ALLE dem Menschen und der Umwelt dienenden Techniken zu prüfen und bei Eignung auch einzusetzen. Nach den neuesten Erkenntnissen halte ich die Elektroenergie als nicht wegweisend, zu umständlich zu anfällig und ui teuer,dabei gibt es zu viele Verluste wie den Reibungs- und Blindleistungswiderstand, die Transportverluste und bei Wind- und Sonnenenergie deren ungleichmäßige Grundleistung. Weiter das hohe, Batteriegewicht mit zu langer Aufladezeit. Da finde ich Motoren mit Wasserstoffantrieb weitaus besser. Wasserstoff ist besser lager und transportfähig, benötigte eine weitaus kürzere Tankzeit, fast über all zu bevorraten und es sind keine lange Leitungstrassen notwendig die störanfällig sind und dauernd überwacht werden müssen und die Landwirtschaft stören. Wasserstoff kann man aus Wasser herstellen und als Abfall bleibt Wasser. Auch Abfall kann als Grundstoff für Benzinersatz dienen. Warum hat man denn vor etwa 50 Jahren alle schon damals vorhandenen E-Autos zurück geholt und Verschrottet nur um diese jetzt neu zu erfinden und zu verkaufen. Das ist der größte Schwindel den es gibt und unsere Regierung macht mit.

  • on 01 Jun 2019

    Die Lösung eines technischen Mangels sollte nicht nur aus wirtschaftlichen Sicht hinterfragt werden. Es sollten bei der Wahl einer Technologie auch Umwelteinflüsse eine Rolle spielen. Diese Regulierung kann nur durch Besteuerung geregelt werden. Damit in einem wirtschaftlich denkenes Unternehmen einen Anreiz darin besteht einen volkspolitische Entscheidung durch Wahl der umweltfreundlicheren Technologie zu fällen. Diese Besteuerung kann nur von einem Ministerium erhoben werden die ein globales Wissen über die angewendeten Technologie besitz.

  • on 01 Jun 2019

    Netzwerkeffekte führen in der Wirtschaft zu Marktversagen. Bessere, z.B umweltfreundlichere Technologien setzen sich nicht durch, weil der Netzeffektnutzen für alte Technologien zu hoch ist. Daher eine schöne Idee, diesen inhärenten Marktversagen unseres heutigen Systems, mit einer politischen Institution zu begegnen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/bundesministerium-fuer-technik/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON