• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 362 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Bundesstraßen - Aufnahme des vierstreifigen Ausbaus der B 12 zwischen AS Jengen und Kempten in den vordringlichen Bedarf des BVWP 2030

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, den gesamten durchgehend vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße 12 zwischen der Anschlussstelle Jengen und der Anschlussstelle Kempten in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 aufzunehmen.

Begründung:

Die Bundesstraße 12 zwischen den kreisfreien Städten Kempten und Kaufbeuren bis Buchloe ist mit rund 17.000 Fahrzeugbewegungen pro Tag neben der Bundesautobahn A 7 die Verkehrshauptschlagader des Allgäus. Für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, aber auch im Interesse der Berufspendler und insbesondere der starken Allgäuer Wirtschaft mit namhaften Unternehmen insbesondere des Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbaus und der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie sowie den Tourismus im Allgäu ist der rasche komplette vierstreifige Ausbau der Bundesstraße 12 zwischen den Bundesautobahnen A 96 und A 7 enorm wichtig. Die Bundesstraße 12 hat zudem eine hohe Erschließungsfunktion für die Kreisstadt Marktoberdorf mit einem der weltweit größten Traktorenhersteller. Der rasche durchgehend vierstreifige Ausbau der Bundesstraße 12 stellt damit einen zwingend notwendigen Schritt zur Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse im Allgäu dar. Im Entwurf für den Bundesverkehrswegeplan 2030 ist aber lediglich der Abschnitt zwischen der AS Jengen und der AS Kaufbeuren für die Aufnahme in den vordringlichen Bedarf vorgesehen. Der Abschnitt zwischen der AS Kaufbeuren und der AS Kempten ist dagegen nur im weiteren Bedarf aufgelistet. Der durchgehend vierstreifige Ausbau dieser Bundesstraße würde sich damit um weitere viele Jahre verzögern. Das ist für die Region nicht hinnehmbar. Daher möge der Deutsche Bundestag den durchgehend vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße 12 zwischen der Anschlussstelle Jengen und der Anschlussstelle Kempten in einem Zug in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 aufnehmen.

17.04.2016 (aktiv bis 09.08.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink