Region: Germany
Education

Bundesweit einheitliches Schulsystem mit Einführung der Fächer: Sozialverhalten und Umwelterziehung

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
293 Supporters 293 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched 09/02/2021
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Gleiches Recht für alle! Gleiche Pflicht für alle! Nur durch ein deutschlandweites, einheitliches Schulsystem schafft man wirklich soziale Gerechtigkeit.

  • An allen Grundschulen: deutschlandweiter Lehrplan!
  • An allen Hauptschulen: deutschlandweiter Lehrplan!
  • An allen Realschulen: deutschlandweiter Lehrplan!
  • An allen Gymnasien: deutschlandweiter Lehrplan!
  • An allen weiterführenden Schulen/Berufskollegs/in allen Ausbildungsberufen/Studiengängen: deutschlandweiter Lehrplan!

Es kann nicht sein, dass jemand, der in Sachsen oder Sachsen-Anhalt zur Schule geht und dann umzieht, zum Beispiel nach Baden-Württemberg, mit dem Stoff in der Schule nicht mitkommt oder Lehrinhalte verpasst hat, bzw. ganz andere Lerninhalte vermittelt bekommen hat!

Wir sind ein gemeinsames Land und haben auch im gesamten Land die gleichen Gesetze und das gleiche Grundgesetz! Wir brauchen auch ein gemeinsames Schul- Lern- und Bildungssystem! Außerdem wird auf den Bereich Wissensvermittlung ein besonderer Fokus gelegt! Die Kinder sollen am Ende der Schulzeit schlaue Köpfchen sein, die alles Wissen und Können. Natürlich am "Besten" mit Abitur und Studium!

Was ist mit Sozialverhalten? Dem Umgang Miteinander? Dem Helfen, ohne Gegenleistung zu erwarten? Dem Mitfühlen? Dem Rücksichtnehmen? Dem Abwarten? Dem gemeinschaftlichen Zusammenhalt? Warum lernen wir nicht mehr füreinander da zu sein und aufeinander Acht zu geben?

Wir brauchen das Fach: Sozialverhalten!

Und zwar als Pflichtfach, wie Mathe, Deutsch und Englisch, von der ersten Klasse, bis zu seinem Abschluss/Studiumsende! In diesem Fach vorgelebt und gelernt, wie Sozialverhalten geht! Sich gegenseitig unterstützen, helfen, gemeinsam leben, erleben, lachen, teilen, mitfühlen, etc. stehen hier im Vordergrund! Und vor allen Dingen: ganz PRAKTISCH! Nicht nur in der Theorie! Wir verlieren sonst die Menschlichkeit in unserer Gesellschaft! Was bringen uns lauter eigenbrödlerische Theoretiker, wenn keiner mehr weiß, was Menschlichkeit wirklich ist!

Wir brauchen das Fach: Umwelterziehung!

Kinder müssen von der ersten Klasse an lernen, was Umwelt bedeutet. Es ist die Welt, für die alle Menschen auf dieser Welt gleichermaßen verantwortlich sind! Wir sollten lernen, was die Welt uns alles gibt und wie wir dafür sorgen können, dass sie uns auch in weiter Zukunft erhalten bleibt! Klimaschutz, Tierschutz, Umweltschutz sollen in diesem Fach Raum finden. Es wird aktiv und ganz praktisch erfahren, gelernt, gelebt und erforscht! Wir sind verantwortlich für diese Welt/diesen Planeten, also sollten wir auch schon von kleinauf lernen, wie wir für den Erhalt dieses Planeten sorgen.

Vom Ich zum Wir! Sollten ganz praktische, aktive und erlebte und gelebte Werte in unserer Gesellschaft werden!

Gleiches Recht für alle! Gleiche Pflicht für alle!

Reason

Diesen Planeten/diese Welt gibt es auch dann noch, wenn alle, die das jetzt lesen, längst gestorben sind!

Alles, was wir jetzt entscheiden, hat Auswirkungen darauf, wie es unseren Kindern/Enkeln/Urenkeln auf dieser Welt geht, was ihnen wichtig sein wird, wofür sie kämpfen, worüber sie sich freuen, was sie für Werte in sich tragen! Wir alle entscheiden über eine Zukunft, in der wir selbst gar nicht mehr sein werden!

Thank you for your support, Verena Schätzle from Freiburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Allein die Zahl der Ausrufungszeichen.Naja.Ein bundeseinheitliches Schulsystem:bin ich dafür.Möchten Sie den z.B. bayerischen Standard übernehmen und daher anderenortes kaum noch Schulabschlüsse generieren oder nehmen wir irgend so einen Schmalspur-Ausbildungsgang und entwerten die Abschlüsse total? Weiter: Schule soll Wissen/Bildung vermitteln.Weltanschauliches Gedöns hat da nichts verloren.Sozialverhalten lernt man zu Hause,nicht in der Schule.Respekt vor der Schöpfung ebenso.

Why people sign

  • 4 days ago

    Kinder sind die Zukunft des sozialen Miteinanders. Sie sollen Zukunftsbildner werden.

  • Hubert Schätzle Bad Krozingen

    on 23 Feb 2021

    Es kann nicht sein dass wenn man von einem Bundesland in das andere zieht, mit der kompletten Familie, die ganze Familie eine Fortbildung, oder eine Zusatzausbildung machen muss. Das ist eine Frechheit in einem so Fortschrittlichen Land wie die BRD es sein will.

  • Not public Bramsche

    on 21 Feb 2021

    Mir ist dies äußerst wichtig da die Kinder bzw. Schüler/innen den Umgang mit anderen und Sachen fürs Leben lernen müssen

  • Ruben Baumann Germersheim

    on 15 Feb 2021

    Da es wichtig für die Bildung der kommenden Generationen ist

  • on 14 Feb 2021

    Weil wir viel mehr auf die Umwelt achten müssen. Wir haben nur diese eine wunderbare Welt. Unsere Kinder und Kindeskinder können nicht wieder herstellen, was wir alle aus Profitgründen zerstören. Da muss ein neues Bewusstsein geschaffen werden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/bundesweit-einheitliches-schulsystem-mit-einfuehrung-der-faecher-sozialverhalten-und-umwelterziehung/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international