• Von: Mandy Rahnfeld (Nachbarschaftstreff Hirschgarten) mehr
  • An: Bezirksausschuss 9
  • Region: München Bezirk 9
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 38 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Bushaltestelle im Neubaugebiet am Hirschgarten

-

Anwohnerinnen und Anwohner des Neubaugebietes Hirschgartens wünschen sich eine Bushaltestelle im Quartier. Im Neubaugebiet wohnen rund 6000 Menschen. Viele Familien mit Kleinkindern und auch gehbehinderte und mobilitätseingeschränkte Menschen. Für einige Anwohner/innen ist die nächstgelegene Haltestelle in bis zu 1km Entfernung nur mühsam zu erreichen. Sie wünschen sich daher eine zusätzliche Haltestelle der Linie 62 im Neubaugebiet. Vertreten durch den Nachbarschaftstreff Hirschgarten wenden sich die Anwohner/innen nun an den Bezirksausschuss, um die Installation einer Haltestelle im Neubaugebiet zu prüfen und wenn möglich zu realisieren.

Begründung:

Im Neubaugebiet Hirschgarten wird, wenn alle Wohneinheiten realisiert sind 7000 Menschen wohnen. Der Anteil der Haushalte mit Kindern ist in diesem Wohngebiet doppelt so hoch wie im Münchner Durchschnitt. Im Neubaugebiet sind 3 Kindertagesstätten vertreten. Der Weg zur nächsten Bushaltestelle ist mitunter 1 km und weiter. Im Gebiet wohnen ebenso viele Menschen, welche auf Rollstühle und Gehhilfen angewiesen sind und gesundheitlich eingeschränkt sind. Sowohl für die Familien, Kinder als auch die mobil eingeschränkten Nachbarinnen und Nachbarn stellt der Weg zur Bushaltestelle mitunter eine große Hürde dar. Bereits bei der Planung des Neubaugebietes wurde eine Haltestelle diskutiert aber nicht realisiert. Wir fordern den Bezirksausschuss 9 auf, sich mit diesem Problem und den Wünschen der Anwohner/innen auseinanderzusetzten. Um zu verdeutlichen, dass viele Anwohner/innen sich eine bessere mobile Anbindung wünschen brauchen wir Ihre Unterschrift.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

München, 03.11.2016 (aktiv bis 30.11.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink