openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: "Casa Mia" in Sendling soll bestehen bleiben. "Casa Mia" in Sendling soll bestehen bleiben.
  • Von: Alexander Bierstedt mehr
  • An: CSU Stadtratsfraktion München
  • Region: München mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 10 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

"Casa Mia" in Sendling soll bestehen bleiben.

-

Es geht um die Pizzeria "Casa Mia" Ecke Oberländer/Implerstrasse in Sendling. Am 21. Juli 2017 soll das Casa Mia schliessen, weil die Brauerei Anheuser-Busch den Pachtvertrag nicht verlängert hat.

Wir bitten darum, den Wirt Costa dabei zu unterstützen, dass die Kündigung des Pachtvertrags aufgehoben wird und der Vertrag verlängert wird.

Begründung:

Wir sind Anwohner und sind seit 14 Jahren Stammgäste im "Casa Mia" und haben sehr wohl verstanden, dass hier ein politisches Exempel gegen den Wirt statuiert werden soll. Dies ist ungerechtfertigt und ungerecht: es gibt in Sendling wohl keinen offeneren und toleranteren Treff als das "Casa Mia". Hier treffen Atheisten, Erzkatholiken, Handwerker, Akademiker, Muslime, Juden, Schwule, Lesben, Heteros, Türken, Kurden, Schwarz und Weiß zusammen. Hier wird die Welt im Kleinen sichtbar. München ist nirgends bunter!

Nie hat ein Gast den anderen bedrängt oder gar genötigt, seine politischen Ansichten zu übernehmen. Das gilt insbesondere von den sog. "Pegida-Anhängern", die als solche überhaupt nicht in Erscheinung getreten sind und die übrigen Gäste nicht gestört haben. Hätte es nicht in der Zeitung gestanden, man hätte es nie erfahren.

Das "Casa Mia" hat eine wichtige Funktion für das soziale Zusammenleben im Viertel. Hier trifft man sich, hier erzählt man sich, hier tritt man aus der Anonymität heraus. Warum schützt man einen solchen sozialen Raum nicht, gerade diesen nicht?? Anscheinend ist es eher gewollt, dass die Bewohner des Viertels stattdessen dabei zusehen, wie am hellichten Tag auf offener Strasse gedealt wird. Das könnte mit dem Wegfall des "Casa Mias" noch zunehmen.

Wir Bürger sind nicht weltfremd. Wir haben sehr genau verstanden, warum das Casa Mia schließen soll und wem daran gelegen ist.

Bitte lassen Sie nicht zu, dass eine Institution in Sendling stirbt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Munich, 18.07.2017 (aktiv bis 24.07.2017)


Neuigkeiten

Das Thema hat sich seit dem 21. Juli 2017 erledigt. Die Petition wird hiermit zurückgezogen.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Websuche