Mit der Petition wird gefordert, dass Daten der Bürger nicht verkauft werden dürfen. Die Daten sind Eigentum des Bürgers und des Staates; private und privatwirtschaftliche Zwecke bzw. Motive haben bei der Verarbeitung nichts verloren.

Begründung

"Das Öl des 21. Jahrhunderts": Die Kommunen sollen die Daten ihrer Bürger verkaufen, fordert der deutsche Städte- und Gemeindebund. Kritiker sind entsetzt.Was passiert mit dem Bürger? Ist er dann nur noch "Spielball" der Wirtschaft? Die Familie und das private Leben ist in höchstem Maße zu schützen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.