Region: Chemnitz
Culture

Der Nischel soll golden werden

Petition is directed to
Stadt Chemnitz
15 Supporters 11 in Chemnitz
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched April 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir wollen den Nischel, das Karl-Marx-Monument in Chemnitz, aus seinem tristen Dasein als angelaufenes Bronze-Denkmal befreien und ihm endlich den Glanz geben, den er verdient hat:

Nämlich als goldenes Wahrzeichen für die Stadt Chemnitz.

Deshalb fordern wir: Vergoldet den Nischel! Wir haben keinen Stein auf dem anderen gelassen und eine Gruppe von drei Sponsoren ausfindig gemacht, die für das Projekt 250.000 Euro berappen würden. Unser Ziel ist es, dass der Nischel spätestens im Jahr 2025, wenn Chemnitz hoffentlich Kulturhauptstadt Europas wird, endlich golden wird. Ziel ist eine dauerhafte oder zumindestens temporäre Vergoldung im Kulturjahr 2025.

Reason

Wir wollen dem Nischel endlich die Würde geben, die ER verdient hat. Er soll den Glanz erhalten, den Chemnitz sich im Laufe der letzten Jahre erarbeitet hat und als Markenbotschafter weit über die Landesgrenzen hinaus auf Chemnitz aufmerksam machen.

Thank you for your support, Robin Sauer from Chemnitz
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Karl Marx ist ein Vordenker, der sich zu seiner Zeit für eine menschenfreundliche Gesellschaft eingesetzt und nicht umsonst schon zur damaligen Zeit die unternehmerischen Interessen auf Kosten des Volkes stark kritisiert hatte. Was sich daraus entwickelt hatte (Ostblock), steht in Wirklichkeit in keinem realistischen Verhältnis zu dem, was sich Karl Marx unter einer gleichberechtigten Gesellschaft ausgemalt hatte. Der kommunistische Grundgedanke kann sehr wohl mit einer demokratischen Politik harmonieren, wenn nicht sogar mit einer direkten Demokratie. Politik im Interesse der Allgemeinheit

Das passt.Über den Länderfinanzausgleich über 1 Mrd. kassieren und mit dem Geld den "Nischl" von Marx mit Gold überziehen.Prima! Tip: goldenen Lack gibts für wenige Euros.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now