Region: Germany
Welfare

Deutlich bessere Bezahlung für Pflegeberufe

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
33 Supporters
100% achieved 2 for collection target
  1. Launched 09/02/2021
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Schon seit vielen Jahren ist bekannt, dass das Personal in allen Pflegeberufe, sei es in Alten-und Pflegeheime, oder das Personal in den Krankenhäusern, sehr viele Stunden leisten müssen und die Barzahlung alles andere als gerecht ist. Es gibt Unterschiede in der Bezahlung von Mann und Frau, und auch von Bundesland zu Bundesland. Viele, die anfangs in der Ausbildung stecken, entscheiden sich dann, nach der Ausbildung entweder den Beruf zu wechseln, oder weiter zu studieren. Und so fehlt immer mehr Personal und das vorhandene Personal wird immer größeren Belastungen ausgesetzt.

Eine deutlich bessere Bezahlung könnte hier Anreiz sein weiter im Beruf zu bleiben.

Reason

Warum sollten Sie also diese Petition unterstützen? Ganz einfach: Jeder von uns könnte in die Lage kommen, sich pflegen zu lassen. Und wenn, dann doch lieber von Personal, welches motiviert ist und nicht durch immense Überstunden überlastet.

Bitte denken Sie an unsere Zukunft!

Thank you for your support, Torsten Höpfner from Güntersleben
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Pflegehelfer verdienen hier zwischen 1.700 – 2.600 Euro, Pflegefachkräfte mit Berufsausbildung 2.150 – 3.100 Euro, Pflegefachkräfte mit Bachelorstudium 2.600 – 4.900 Euro und Masterabsolventen 3.500 – 5.900 Euro. Finde ich jetzt o.K. Was hatten Sie sich vorgestellt?

Why people sign

  • Monika Kißkalt Güntersleben

    8 days ago

    Pflege, egal in welchem Bereich verdient meinen höchsten Respekt. Schicht-und Wochenendarbeit dazu die emotionale Belastung. Diese Berufe verdienen mehr Beachtung und sollten auch angemessen entlohnt werden. Das ist in unser aller Interesse, denn wir benötigen alle irgendwann Pflegekräfte, die sich um uns kümmern.

  • Monika Fleder Güntersleben

    8 days ago

    Meine Mutter ist in einem Pflegeheim sie hat Pflegegrad 5 und ist gelähmt deshalb kann ich sie leider nicht nach Hause holen die 24 Std.Pflege die geleistet wird ist unglaublich deshalb sollte es auch eine angemessene Bezahlung dafür geben Übrigens als die Wehrpflicht angeschafft wurde war doch klar das eine Lücke in der Pflege entsteht aber die Politiker sind ja bedeutend besser belesen als das gemeine Volk 🙈

  • on 14 Feb 2021

    Ich bin selbst Fachkraft in der Intensivpflege

  • Linde Kampf Würzburg

    on 13 Feb 2021

    Weil es das Recht auf Leben verletzt, wie zur Zeit gepflegt wird. Auf Seiten der Kranken und der Pflegekräfte

  • Jutta Rudhart Stuttgart

    on 13 Feb 2021

    Weil Pflegekräfte endlich von ihrem Gehalt leben können ohne Zweitjob!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/deutlich-bessere-bezahlung-fuer-pflegeberufe/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international