Deutscher Bundestag - Versicherung der Abgeordneten des künftigen Bundestages in der gesetzlichen RV und KV

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
240 Supporters 240 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Abgeordneten des künftigen Bundestages in der gesetzlichenRenten- und Krankenversicherung versichert werden.

Reason

Durch die unterschiedlichen Pensionskassen und der privaten Krankenversicherungen entziehen sich immer mehr derVerantwortung zum Allgemeinwohl beizutragen.Wenn alle Arbeitnehmer (auch Beamte sind Arbeitnehmer) sich an den Kosten der Renten- und Krankenversicherung beteiligen, wird es günstiger für alle und vor allen Dingen gerechter.Es ist auch eine gute Gelegenheit, den Beamtenstatus zu überdenken und nur noch da Beamte einzusetzen, wo es wirklich nötig ist: Richter, Polizei, Minister, Finanzamt.Außerdem wird von unseren Volksvertretern in jeder Talkshow bestätigt, dass sie damit kein Problem hätten.Lassen Sie endlich Taten folgen.

Thank you for your support

News

  • Pet 2-18-02-1101-039440 Deutscher Bundestag

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 22.11.2018 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, dass die Abgeordneten des künftigen Deutschen
    Bundestages in der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung versichert
    werden.

    Zur Begründung wird ausgeführt, die unterschiedlichen Pensionskassen und die
    privaten Krankenversicherungen würden sich immer mehr der Verantwortung zum
    Allgemeinwohl entziehen. Auch könnten die Beiträge zu beiden Versicherungen
    gesenkt bzw. Aufstockungen gemindert werden, wenn alle Beschäftigten,
    einschließlich der Beamtinnen und Beamten und der... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now