Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Abgeordneten des künftigen Bundestages in der gesetzlichenRenten- und Krankenversicherung versichert werden.

Begründung

Durch die unterschiedlichen Pensionskassen und der privaten Krankenversicherungen entziehen sich immer mehr derVerantwortung zum Allgemeinwohl beizutragen.Wenn alle Arbeitnehmer (auch Beamte sind Arbeitnehmer) sich an den Kosten der Renten- und Krankenversicherung beteiligen, wird es günstiger für alle und vor allen Dingen gerechter.Es ist auch eine gute Gelegenheit, den Beamtenstatus zu überdenken und nur noch da Beamte einzusetzen, wo es wirklich nötig ist: Richter, Polizei, Minister, Finanzamt.Außerdem wird von unseren Volksvertretern in jeder Talkshow bestätigt, dass sie damit kein Problem hätten.Lassen Sie endlich Taten folgen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.