Die Geschäftsführung der KEM | Kliniken Essen-Mitte gGmbH hat die Absicht, die historische Kapelle der Evang. Huyssens-Stiftung zu renovieren und umfunktionieren. Hierfür wurde bereits dem Architekten-Duo Baruccopfeifer der Auftrag zur Neuplanung eines Sakralraumes und Veranstaltungsortes erteilt.

Dieser Entwurf sieht vor, aus der historischen Kapelle einen weißen Multifunktionsraum zu machen. Der Grund hierfür sind zeitgenössische Deckenverzierungen aus den Dreißigerjahren. Wir möchten mit dieser Petition versuchen, die Neugestaltung der Kapelle zu unterbinden.

Begründung

  • Der jetzige Gebäudekomplex mit Kapelle wurde in den geschichtsträchtigen Dreißigerjahren, nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten, erbaut. Somit ist diese Kapelle ein Zeitzeugnis.
  • Nach Kriegsende hat sich bis in die Achtzigerjahre niemand für diese Deckenverzierungen interessiert. Erst dann wurden Stimmen über diese Deckenverzierungen laut und es wurde nichts gemacht.
  • Für die Renovierung wurden Fördergelder durch Stiftungen und Banken in Höhe von 75.000€ bereitgestellt, die an anderer Stelle viel notwendiger wären (z.B. Renovierung der Stationen CH1, GYON, IM1, IMSE, MKG, ON1).
  • Die Kapelle ist Kulturgut, ein Rückzugsort und vor allem ein Ort der Besinnung für Patienten und Besucher dieses christlichen Hauses.
  • Wir vermuten, dass ältere Generationen sich mit der renovierten Kapelle nicht identifizieren können, weil der Neuentwurf keinem Sakralbau gleich kommt.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Julian Riedel aus Essen
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde bereits in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 8 Tagen

    Erhaltung der Zeitzeichen

  • vor 8 Tagen

    Geschichte erhalten

  • am 06.01.2019

    Das Hakenkreuzsymbol ist mehr als 10000 Jahre alt

  • am 05.01.2019

    In Essen gibt es nur wenige Objekte, die im 2. Weltkrieg nicht zerstört wurden. Die Ausstattung der Kapelle ist m. E. historisch bedeutend, ein Zeitzeichen. Will sich jemand mit dem Umbau der Kapelle selbst ein Denkmal setzen, dabei ein bestehendes Denkmal zerstören?

  • am 30.12.2018

    Weil ich diese Aktion alles umzustrukturieren unsinnig finde. Ich finde die Kapelle so wie sie ist in Ordnung.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/die-kapelle-in-der-evang-huyssens-stiftung-soll-so-bleiben-wie-sie-ist/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON