Region: Essen
Culture

Die Kapelle in der Evang. Huyssens-Stiftung soll nicht umfangreich renoviert werden!

Petition is directed to
KEM | Kliniken Essen-Mitte gGmbH / Dipl.-Kfm. Horst Defren, Dr. Frank Mau
109 Supporters
Collection finished
  1. Launched December 2018
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Geschäftsführung der KEM | Kliniken Essen-Mitte gGmbH hat die Absicht, die historische Kapelle der Evang. Huyssens-Stiftung zu renovieren und umfunktionieren. Hierfür wurde bereits dem Architekten-Duo Baruccopfeifer der Auftrag zur Neuplanung eines Sakralraumes und Veranstaltungsortes erteilt.

Dieser Entwurf sieht vor, aus der historischen Kapelle einen weißen Multifunktionsraum zu machen. Der Grund hierfür sind Deckenverzierungen mit Hakenkreuzen. Wir möchten mit dieser Petition versuchen, die Neugestaltung der Kapelle zu unterbinden.

Reason

  • Der jetzige Gebäudekomplex mit Kapelle wurde in den geschichtsträchtigen Dreißigerjahren, nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten, erbaut. Somit ist diese Kapelle ein Zeitzeugnis.
  • Nach Kriegsende hat sich bis in die Achtzigerjahre niemand für diese Deckenverzierungen interessiert. Erst dann wurden Stimmen über diese Deckenverzierungen laut und es wurde nichts gemacht.
  • Für die Renovierung wurden Fördergelder durch Stiftungen und Banken in Höhe von 75.000€ bereitgestellt, die an anderer Stelle viel notwendiger wären (z.B. Renovierung aller Stationen, auf denen "Kassenpatienten" liegen).
  • Die Kapelle ist Kulturgut, ein Rückzugsort und vor allem ein Ort der Besinnung für Patienten und Besucher dieses christlichen Hauses.
  • Wir vermuten, dass ältere Generationen sich mit der renovierten Kapelle nicht identifizieren können, weil der Neuentwurf keinem Sakralbau gleich kommt.
Thank you for your support, Julian Riedel from Essen
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

News

Not yet a PRO argument.

Die Kapelle hat im derzeitigen Stil wie sie jetzt ist, eine beeindruckende Ausstrahlung und man sollte diese Form der Architektur und Gestaltung im Sinne der Geschichte und Historie erhalten. Es soll auch weiterhin als ein Wahrzeichen gelten. Das neue Design strahlt in keiner Form der Umgebung einen Ort der Ruhe oder Behaglichkeit aus.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international