Welfare

Eine eingezäunte Hundewiese in Wörth am Rhein

Petition is directed to
Bürgermeister Dennis Nitsche
167 supporters 98 in Wörth am Rhein

Collection finished

167 supporters 98 in Wörth am Rhein

Collection finished

  1. Launched June 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Der Wunsch nach einer eingezäunten Hundewiese kommt bei uns Hundebesitzern immer wieder auf.
Die Flächen, auf welchen man die Hunde frei laufen lassen kann, minimieren sich leider aus einigen Gründen immer weiter. Immer wieder kommt es zu Reibereien mit den örtlichen Bauern oder auch Bürger:innen. Das ist natürlich verständlich, denn die Felder und Flächen werden in der Regel landwirtschaftlich genutzt.
In Wörth gibt es inzwischen sehr viele Hunde.
Deshalb wünschen wir uns als Hundebesitzer eine eingezäunte Fläche bzw. Hundewiese, auf welcher sich unsere Vierbeiner miteinander austoben können. So haben nicht nur wir als Hundebesitzer etwas gewonnen, sondern auch unsere Bauern und Mitbürger:innen, die eventuell Angst vor Hunden haben o. ä.
Des Weiteren trägt ein solcher Ort zur besseren Sozialisierung der Hunde bei. Es werden Bekanntschaften geschlossen und es entsteht eine neue Community in der Gemeinde.
Was wünschen wir uns konkret:

  • Ein eingezäunter Bereich, in welchem die Hunde toben dürfen
  • Ein Mülleimer mit Kot-Beuteln, in welchem die Hinterlassenschaften direkt entsorgt werden können
  • Sehr schön wäre eine Möglichkeit auf eine Wasserstelle, gerade für den Sommer
  • Falls möglich einen Unterstand für die Hundebesitzer

Reason

Wir benötigen einen ausgewiesenen Platz, an dem unsere Hunde frei laufen dürfen.
Das ist wichtig, für die körperliche und geistige Entwicklung, Sozialisierung, sowie Auslastung.
Es gibt Hunde, die aufgrund eines ausgeprägten Jagdtriebs nicht frei laufen dürfen und auch den Bauern und Wildbestand zur Liebe, nicht frei laufen sollen. Es gibt Hunde, die zum Thema Abruf noch Training benötigen. Unsere örtlichen Bauern haben weniger Sorge. Eine Hundewiese verringert auch die Nutzung von Flächen oder Gewässern, an welchen Hunde eigentlich nicht erlaubt sind. Dies schafft einfach eine Ausweichmöglichkeit für alle.
Es gibt viele Gründe, weshalb eine ausgewiesene Fläche für Hunde ein Gewinn für die Allgemeinheit sein kann.
In Städten wie München und Berlin klappt dieses Konzept sehr gut und wird rege in Anspruch genommen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Matthias Würth aus Wörth am Rhein

Thank you for your support, Matthias Würth from Wörth
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now