Seit Oktober 2008 gibt es den BA-Studiengang "Kulturwissenschaft", zum Wintersemester 2011/12 kam der gleichnamige Master hinzu. Seit 6 Jahren studieren KulturwissenschaftlerInnen nun also an der Uni Koblenz – ohne dass es ein Sprachenzentrum am Campus gibt. Das muss sich endlich ändern! Wir leben in einer globalisierten Welt - auch für alle anderen Studierenden der Universität Koblenz sollte es möglich sein, Sprachen im Rahmen ihres Studiums am Campus Koblenz zu lernen! Der Präsident hat die Taskforce Sprachen ins Leben gerufen. Das Ziel dieser Einrichtung ist die Gründung eines Sprachenzentrums zu Beginn des nächsten Jahres. Das dies wirklich nötig ist, möchten wir hiermit ganz explizit deutlich machen!

Begründung

„Der Studiengang Kulturwissenschaft ist in besonderem Maße auf eine internationale und damit interkulturelle Perspektive angewiesen. [...] Diese Wissensvermittlung reicht jedoch nicht aus. Wichtig für ein kulturwissenschaftliches Studium und auch bei Absolventen auf dem Arbeitsmarkt nachgefragt sind zudem hervorragende Fremdsprachkenntnisse und längere Auslandsaufenthalte, die über Urlaubseindrücke hinausgehen.“ So steht es auf der Website des Institutes für Kulturwissenschaft an unserer Universität. Dem stimmen wir völlig zu. Einige von uns KuWis verbrachten nach dem Abitur eine Zeit lang im Ausland, wo wir neue Sprachen lernten. Dieses im Studienalltag noch weiter zu vertiefen und zu festigen, wäre wichtig, damit wir auch auf lange Sicht etwas von der Sprache haben, die wir gelernt haben. Wir sind sehr zufrieden mit der großen Palette an Partneruniversitäten, die zur Wahl stehen wenn man ein Auslandssemester machen möchte. Allerdings sind darunter Programme, für die man ein ausreichend hohes Niveau in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch nachweisen muss. Trotz der großen Auswahl bleibt vielen von uns KuWis ein Studium an diesen Universitäten verschlossen, da wir nicht die Möglichkeit haben, das Erlernen einer dieser Fremdsprachen in ihren Studienalltag einzubauen. Nicht nur im Auslandssemester möchten wir in Kontakt mit anderen Kulturen kommen. Interkulturelle Kommunikation im Beruf – das ist das Ziel, das viele von uns mit dem Kulturwissenschafts-Studium anstreben. Das Studium der Kulturwissenschaft bereitet uns zwar inhaltlich sehr gut auf eine Arbeit im interkulturellen Bereich vor, ein wichtiger Teil wäre jedoch auch das Erlernen von Fremdsprachen! Deshalb fordern wir die Einrichtung eines Sprachenzentrums am Campus Koblenz.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Fachschaft Kulturwissenschaft aus Koblenz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.