openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Einstellung des Klarnamenzwanges auf Facebook Einstellung des Klarnamenzwanges auf Facebook
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Facebook
  • Region: Deutschland
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 28 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Einstellung des Klarnamenzwanges auf Facebook

-

Dass Facebook mit dem Datenschutz nicht wirklich viel am Hut hat, ist uns mittlerweile allen bekannt. Doch was den Usern jetzt abverlangt wird, sprengt alle Ketten. KLARNAMENSZWANG?! Bitte was? Seit Jahrzehnten war es den Internetnutzern erlaubt, sich in sämtichen Foren einen Nicknamen anzulegen, dank Facebook ist alles anders. Nach knapp 10 Jahren meint eines der läufigsten Plattformen des (a)sozial Networkes Regeln einzuführen, von denen vorher nie die Rede war. Man muss seine wahre Identität angeben, welche erst anhand einer Ausweiskopie glaubhaft ist. Gehts noch? Wollt Ihr vielleicht noch meine Pin-Nummer, Bankdaten, Tagebücher, meinen Regelkalender oder gar noch wissen, wann ich das letzte Mal Geschlechtsverkehr hatte? Was einem damals hoch versichert wurde, man nannte es Datenschutz.... wird völlig über Bord geworfen. Wofür das Ganze? Um unsere Daten für Machenschaften zu nutzen, welche man mit "Sicherheitsvorkehrungen" argumentiert?!

Begründung:

Datenschutz das Eine.... Ihr gewinnt an Daten... doch was bleibt den Usern?

Ich als jahrelanger Nutzer betreibe Seiten und Gruppen, die ich mir jahrelang aufgebaut habe. Dank der neuen Ordnung, ist mein Konto deaktiviert und ich habe keinen Zugang mehr zu Seiten, Gruppen und meinem Profil. Jahrelang hab ich Photos hochgeladen, die mir echt am Herzen liegen. Selbst zu denen habe ich keinen Zugriff mehr. Ich bin mir sicher, dass ich nicht die einzige mit diesen Problemen bin.

Deshalb möchte ich Euch aufrufen, dieses abgefuckte Fehlverhalten von Facebook zu boykottieren!

Diese Gruppe bestehend aus Travestiekünstlern und Schwulen hat es geschafft, sich mit Hilfe einer Onlinepetition durchzusetzen... www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/klarnamenpflicht-bleibt-echter-name-oder-raus-aus-facebook/10719840.html Was bitte unterscheidet uns groß von ihnen? Wir sind alle Menschen mit Rechten, für die wir kämpfen sollten!

www.gulli.com/news/19651-facebook-verlangt-vermehrt-ausweiskopien-2012-09-07

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Leipzig, 01.11.2014 (aktiv bis 30.04.2015)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: *mimimimi* FB ist ein privat-kommerzieller Anbieter und darf tun und lassen, was es will. Hier jetzt rumzujammern ist schon echt lächerlich



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook