Eisenbahnwesen - Keine Fahrten von Güterzügen mit Gefahrgut durch innerstädtische Wohngebiete

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
23 Supporters 23 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Güterzüge, die mit Gefahrgut jeder Art beladen sind, nicht durch innerstädtische Wohngebiete zu jeder Tageszeit fahren dürfen.

Reason

Vor einigen Jahren gab es einen Güterzugunfall in Bulgarien. Hierbei waren es auch alte Wagen, die Gefahrgut transportierten. Der Zug entgleiste und es gab viele Tote und Verletzte.Leider fährt und nutzt die Deutsche Bundesbahn immer noch:- alte Güterwagen, die neuen Standards nicht entsprechen, ohne Unfallschutzvorrichtungen- auf alten maroden Gleisen- über alte nicht mehr den Standard entsprechenden BrückenEs ist bisher gut gegangen, aber was ist, wenn beispielsweise mitten in Frankfurt ein Zug mit Gefahrgut entgleist und explodiert, Feuer fängt usw.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-12-93-043038 Eisenbahnwesen

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 11.10.2018 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, dass Güterzüge, die mit Gefahrgut jeder Art beladen
    sind, nicht durch innerstädtische Wohngebiete zu jeder Tageszeit fahren dürfen.

    Zu der auf der Internetseite des Deutschen Bundestages veröffentlichten Eingabe
    liegen dem Petitionsausschuss 23 Mitzeichnungen und 13 Diskussionsbeiträge vor.
    Es wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle der vorgetragenen
    Gesichtspunkte im Einzelnen eingegangen werden kann.

    Zur Begründung des Anliegens wird im Wesentlichen ausgeführt, dass es... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now