Region: Germany
Civil rights

Eltern stehen auf - KEINE Maskenpflicht - KEINE soziale Distanz für Kinder!!

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundesregierung
6.396 Supporters 6.189 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched May 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Seit Mitte März sind unsere Kinder mit der Situation konfrontiert, die Schule nicht wie gewohnt besuchen zu dürfen. Das sogenannte „Coronaschooling“, bedeutet für viele Kinder plötzlich auf sich selbst gestellt zu lernen und zu arbeiten. Die gesperrten Spielplätze, zurückweichenden Erwachsene, (fast) ausschließlich Kontaktmöglichkeit zu Großeltern über Skype o.ä., keine Kitas, keine Besuche von Freunden, kein Sportverein, keine Kampfsportschulen etc., belasteten unsere Kinder noch zusätzlich. Alle unsere Kinder sind vollwertige Menschen. Mit einer eigenen Persönlichkeit und Bedürfnissen! Von diversen Experten wie Psychologen, Kinderärzten sowie auch von Lehrern wurde bereits früh auf die möglichen Schäden, die von sozialer Isolation, dem tragen von Masken und dem zu häufigen Einsatz von Desinfektionsmitteln verursacht werden können, hingewiesen. Im Mai 2020 startete (fast) überall in Deutschland wieder der Präsenzunterricht. Auf dem Weg zur Schule (öffentliche Verkehrsmittel..), vor dem Betreten des Klassenraums, auf dem Gang zur Toilette und (nicht überall) während der Pause auf dem Hof, sind Schüler angehalten eine Maske zu tragen. Zudem wurde beschlossen, die Abstandsregeln und den Berührungsverbote weiterhin beizubehalten.

• Es ist uns bewusst, dass durch eine Maske über Nase und Mund (MNB), das Atmen erschwert wird. • Einem Kind zu verbieten sich seinen Freunden zu nähern, ist eine weitere völlig unnötige emotionale und psychische Belastung, die es zu unterbinden gilt!!

Wir haben inzwischen in einer Facebook Gruppe und auf Telegram eine über 2000 Mitglieder starke Plattform schaffen können, in der Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und alle die unsere Einstellung teilen und unterstützen möchten, die Möglichkeit haben sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen.

Hier auch die Links dazu:

✅ Facebook: https://www.facebook.com/groups/672422523314782/ (https://www.facebook.com/groups/672422523314782/?ref=gs&fref=gs&dti=672422523314782&hc_location=group)

✅Telegram Infokanal: (alle Aktivitäten auf einen Blick!) https://t.me/eltern_stehen_auf (https://t.me/eltern_stehen_auf?fbclid=IwAR1dY6_REU6sC0sLssjvKg1o1-qryaoDc2wVIr8G8TUgjq0Q_4oAC2n_ut8)

✅Telegram Chat für Eltern allgemein: https://t.me/elternchat (https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Ft.me%2Felternchat%3Ffbclid%3DIwAR2YVxLcjzF1mBZ7zd_vrXNA7UMCNucpyxq7D2hY_hFihT8pevkReYLrNyI&h=AT2t9XSy2xE-R-abxkSwuIWEMRxcZ4a8tJBdi5CGp8XXrnDhpg-_QafpiZlR0npWhNdXiqfHBrcO01HIzOYsfywHFIkgKSW5M7-VHpQ_fqGTHbokEITUpexSlf2F1HqMU1MbL5_1bjuBOx2bv9wdWqM0L0DutmNeIg)

Reason

Warum man uns unterstützen sollte? Unsere Forderungen sind begründet, nachvollziehbar und absolut berechtigt.

FOLGENDE DEUTLICHEN FORDERUNGEN HABEN WIR AN DIE DEUTSCHE BUNDESREGIERUNG:

  • Die ABSCHAFFUNG der MASKENPFLICHT in BILDUNGSEINRICHTUNGEN und der generellen ABSCHAFFUNG auch auf dem Schulweg.
  • Die ABSCHAFFUNG der derzeitigen Regelungen in BILDUNGSEINRICHTUNGEN um menschliches, soziales zuzulassen und zu fördern. Denn genau das wird aktuell auf weiter Strecke unterbunden.
  • KEINE DESINFEKTIONSPFLICHT
  • KEINE ABSTANDSREGULIERUNG ("social distance")

https://www.nature.com/articles/s41591-020-0817-4

https://www.deutschlandfunk.de/infektiologe-zu-kindern-und-covid-19-viel.676.de.html?dram:article_id=472162

https://www.mdr.de/wissen/kinder-und-corona-ansteckung-risiko-100.html

https://science.sciencemag.org/content/early/2020/05/04/science.abb8001.full

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützer,

    mit zunehmender Besorgnis beobachteten wir das Geschehen der letzten Tage und Wochen. Die unschöne Pflicht des Tragens bezüglich der Masken, vorrangig was unsere Kinder betrifft nimmt wieder zu. Wir sind inzwischen zu einer Bürgerinitiative geworden und vernetzen uns mit Gleichgesinnten Gruppen und Initiativen. Der Antrieb uns für unsere Kinder stark zu machen ist nicht gestorben. Eher gewachsen. Allerdings sind wir inzwischen sicher das wir auf diesem Weg keinen Wandel herbei führen können.

    Wer unser Wirken weiter verfolgen möchte oder auch unterstützen, darf uns gerne auf telegram, Facebook, Instagram und/oder Twitter aufsuchen.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung und alles gute.

    Cristin B. und Janina M.

  • Steht auf für eure und alle Kinder, kommt zur Familiendemo! Wir wollen unseren Kindern eine starke Stimme geben und hängen unsere Forderungen & die Gedanken der Kinder auf der Wiese vor dem Kultusministerium auf. Bringt gern Zeichnungen eurer Kinder mit, Material zum Schreiben ist auch vor Ort. Nach der Demo wird alles eingesammelt und später persönlich im Kultus übergeben. Wir werden gemeinsam Luftballons steigen lassen, es gibt viel Musik, Kreide und mehr. Picknickdecken und Bollerwagen gern mitbringen.
    Kinder zeigen uns den Weg im Umgang mit anderen, mit offenem Herzen und offenen Armen. Für ein Miteinander ohne Einschränkungen. Steht mit uns auf, für unsere Zukunft.

Eine Behandlung darf nie schlimmer werden als die Ursache selbst!!!

Die Infektübertragung durch Kinder ist nach aktuellen Erkenntnissen nicht geringer als bei Erwachsenen, daher ist auch in den Schulen und Kitas weiterhin Vorsicht angebracht. In den Quellen zu dieser Petition wird jedoch fast ausschließlich auf den Krankheitsverlauf der Kinder abgestellt und nicht auf die Übertragung. D. h. bei Nachlässigkeiten werden Kinder ihre Eltern, Großeltern etc. anstecken und über die Kindereinrichtungen von Familie zu Familie tragen.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international