Energiewirtschaft - Änderung des § 36 des Gesetzes über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Grundversorgungspflicht)

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
35 Supporters 35 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched December 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass § 36 Absatz 2 Satz 1 EnWG wie folgt geändert wird:Grundversorger nach Absatz 1 ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das diemeisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert und keine Kohle oder Atomkraftwerke zur Stromerzeugung nutzt.

Reason

Die meisten Menschen wollen den Ausstieg aus der Atom- und Kohleverstromung. Nur die wenigsten machen sich jedoch die Arbeit, einen passenden Stromversorger zu suchen. Wer sich nicht aktiv um die Wahl eines Anbieters bemüht, landet automatisch bei den großen Anbieterkonzernen. Wer den Kohle- oder Atomstrom nicht will, muss umständlich nach einem passenden Anbieter suchen. Dieses Verhältnis soll mit der Gesetzesänderung umgedreht werden. Wer sich nicht um die Wahl des Stromanbieters kümmert, soll automatisch einen Ökostromanbieter als Grundversorger bekommen. Wer noch Strom aus Kohle- oder Atomkraftwerken haben möchte, muss aktiv nach dem, für ihn passenden, Stromanbieter suchen.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now