openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Energiewirtschaft - Reduzierung der EEG-Umlage bei Elektro-Nachtspeicherheizungen Energiewirtschaft - Reduzierung der EEG-Umlage bei Elektro-Nachtspeicherheizungen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 131 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Energiewirtschaft - Reduzierung der EEG-Umlage bei Elektro-Nachtspeicherheizungen

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen dass die EEG Umlage nicht mehr oder nur in viel geringerer Höhe auf den Verbrauch von Nachstrom für Elektro-Nachtspeicherheizungen erhoben wird.

Begründung:

Nutzer von Nachtspeicherheizungen haben so gut wie keine Möglichkeit, den Versorger zu wechseln, weil dies lediglich durch den örtlichen Grundversorger sicherzustellen ist. In den letzten Jahren sind die Preise für Nachtstrom aber so stark gestiegen, dass für viele Verbraucher dies schon eine existenzielle finanzielle Bedeutung hat. Ein Wechsel der Heizungsart wäre, falls im Einzelnen überhaupt möglich, nur durch sehr sehr teure Umbauten möglich. Die zusätzliche Erhebung der EEG-Umlage auf Nachtstrom macht bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 10-14 Tsd. kw/h finanziell schon fast soviel aus, wie der übrige Hausstrom zusammen. Wenn man aber bedenkt, dass aus der EEG-Umlage die meiste Förderung auf Solaranlagen erfolgt, die Nachts und im Winter aber wenig bzw. keinen Strom erzeugen, ist es widersinnig auf Nachtstrom diese Umlage überhaupt oder in vollem Umfang zu erheben. Die Erhebung stellt m.E. einen Verstoß gegen die Gleichbehandlung dar, ist nicht plausibel begründbar und damit gesetzlich geförderte Abzocke zu Lasten einer nur noch kleinen Menge von Verbrauchern. Nur finanziell gut Betuchte können sich eine Solaranlage erlauben, bekommen dazu noch staatliche Förderung und können damit zusätzlich noch Ihren Strompreis quer gerechnet auf NULL fahren. Die Anderen sind nur Zahler.

24.01.2012 (aktiv bis 16.03.2012)


Neuigkeiten

Pet 2-17-18-751-034453Energiewirtschaft Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.09.2013 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Die Petition begehrt ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

PRO: Die erneuerbaren Energien sollen von allen Haushalten zu gleichen Teilen getragen werden, was eine gerechte Verteilung der Kosten entspricht. Wer aber nun mit Nachtspeicherheizungen heizt, wird etwa 3 mal so stark belastet wie alle anderen Haushalte. ...

CONTRA: Bei einem Verbrauch von 15.000KW ergibt sich derzeitig alleine durch das EEG eine Kostensteigerung von annähernd 1.400.- Euro. Bei einer bereits angekündigten Steigerung auf über 7 Cent (netto!!!) dürften es annähernd 2.000.-Euro sein. Für mich ist das ...

CONTRA: Die Lösung kann eigentlich nur lauten: EEG wird komplett abgeschafft und die Solar- und Windkraftbetreiber sollen selbst zusehen, wie sie wirtschaftlich werden. Natürlich ist das mit Besitzern von Nachtspeicheröfen grauenvoll. Aber es ist keine Frage ...

>>> Zur Debatte



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen