Region: Germany
Environment

Entsorgung durch Erzeuger: Konzerne haften für Verpackungen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages
3.267 Supporters 3.260 in Germany
7% from 50.000 for quorum
  1. Launched 09/02/2021
  2. Time remaining 17 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern, dass Konzerne für Ihre in Umlauf gebrachten Verpackungen verantwortlich sind.

Wenn also ein Hersteller meint, er muss sein Produkt in Unmengen Umverpackung verkaufen, sollte er dafür sorgen, dass diese Verpackung auch wieder zu ihm gelangt oder fachgerecht entsorgt wird.

Weiterhin sollte Verbot von kombinierten Kunststoffverpackungen, die immer mehr in Lebensmittelverpackungen oder ähnlichen Verwendung finden, erlassen werden.

Reason

Hersteller von Produkten machen sich meist immer zu wenig Gedanken um Verpackungen und schaden so der Umwelt oder vergeuden Ressourcen. Wer hat nicht schon erlebt, dass ein Artikel von 10cm³ Größe in 50cm³ Verpackung steckt. Dies sollte per Gesetz geregelt werden.

Das Problem der kombinierten Verpackungen, speziell im Bereich Kunststoff, ist, dass diese nicht oder nur schwer in den Recyclingprozess zurückgeführt werden können. Da die Industrie oft PE Folien auf PP Lebensmittelverpackungen aufschweißt, um eine bessere Optik zu erzeugen, hat das keinen Nutzen und gehört verboten.

Thank you for your support, Daniel Pfaff from Angelroda
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

So würden sich z.B: auch mal die Kaffee Pad Hersteller verantworten müssen. Bei den Sorten wie Latte Macchiato,Cacao oder andere Kaffee- Mischgetränke sind in de Mitte der Pads Plastikräder!! eingebaut. Für den einmaligen Kaffeegenuss. Ein unhaltbarer und untragbarer Zustand. Trottzdem werden derartige Sorten in Massen verkauft und konsumiert-.

Die Idee hört sich ja erstmal gut an, ist aber dann auf so vielen Ebenen falsch und naiv, dass eine Beschäftigung damit leider keinen Sinn ergibt. Man sollte bevor solche Forderungen formuliert werden, eben zumindest den heutigen Rechtsrahmen lesen und kennen. Das Erzeugerprinzip ist heute schon bereits voll in der Gesetzeslage verankert, ebenso muss im Rahmen des DSD jeder Erzeuger die Entsorgung seiner in Umlauf gebrachten Verpackungen sicherstellen. Daran liegt es also scheinbar nicht

Why people sign

  • 4 days ago

    Weil Plastikfabrikanten endlich zur Kasse , zwecks Entsorgung, gebeten werden müßten

  • 6 days ago

    Folgekosten müssen mit eingepreist werden, eigentlich auch schon beim eigentlichen Produkt.

  • on 06 Apr 2021

    Die Natur geht uns alle an. Die Menge an Müll, die mittlerweile in die Natur gerät, ist absolut besorgniserregend. Auch die Corona Pandemie trägt in meinen Augen nicht zur Mülleindämmung bei, ganz im Gegenteil.

  • on 02 Apr 2021

    Grundrechtewahrung, kein Globalismus (den die Mehrheit der Deutschen in einem Volksentscheid ablehen würde !!!

  • Not public Hamburg

    on 02 Apr 2021

    Es ist dringend notwendig, dass wir den Verpackungsmüll stoppen und anfangen, nachhaltig zu wirtschaften. Das wäre ein kleiner Schritt, um zum Klimaabkommen von 1,5 Grad beizutragen. Wenn die Konzerne für die Stoffe, die unsere Umwelt vergiften, weil sie sich nicht wieder einfach in den Kreislauf der Natur zurück führen lassen, bezahlen müssten, würden sie sehr schnell motiviert sein, neue Lösungen zu finden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/entsorgung-durch-erzeuger-konzerne-haften-fuer-verpackungen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international