Region: Hamburg
Construction

Erhalt der "alten Steenkamper Schule" Notkestr. 23

Petitioner not public
Petition is directed to
Senat der Stadt Hamburg, die Bezirksversammlung Altona und Science City Hamburg Bahrenfeld GmbH
552 supporters

Dialogue completed

552 supporters

Dialogue completed

  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted on 29 Nov 2020
  4. Dialogue
  5. Finished

Wir fordern den Senat der Stadt Hamburg, die Bezirksversammlung Altona und die Science City Hamburg Bahrenfeld GmbH auf, die alte "Steenkamper Schule" (Notkestraße 23) mit den Nebengebäuden an ihrem Platz zu erhalten.

Im Zuge der Änderung des Flächennutzungsplans im Zusammenhang mit dem A7 Deckel und der „Science City" geht aus den Planungsunterlagen hervor, dass das Grundstück in der Notkestr. 23 (heute Jugendclub Juno 23, Kita und Judoschule) für die Bebauung der Universität geplant ist.

Damit müsste dann die "alte Steenkamper Schule" weichen.

In den Planungsunterlagen zeigt der Flächennutzungsplan die Fläche nur als „Flächen für den Gemeinbedarf". Auch auf verschiedenen Grafiken ist das Gebäude der "alten Steenkamper Schule" nicht mehr vorhanden.

Diese ersten Visionen von Städtebau und Freiraum bitten wir erneut zu betrachten, zu überarbeiten und näher zu definieren. Besonders in Bezug auf die Städtebaulich wertvolle Steenkampsiedlung und ihre Umgebung behutsam mit einzubeziehen.

Insbesondere auch im Hinblick auf die Gestaltungsverordnungen nach § 81 HBauO, die in der Steenkampsiedlung seit 2001 Gültigkeit hat. (siehe: https://www.hamburg.de/altona/schutzinstrumente/4579918/schutzinstrumente/))

Das sollte nicht hinter verschlossenen Türen, sondern in einem breiten Kommunikations- und Beteiligungsprozess statt finden.

Reason

Das Gebäude hat eine historische Bedeutung für die Siedlung, die dieses Jahr 100 Jahre alt geworden ist.

1921 Schule für die Steenkamper Kinder im ehml. Kasino der Artilleriekaserne, dann Militärverwaltung und jetzt Jugendtreff (JUNO23).

Siehe: https://www.steenkamper.de (https://www.steenkamper.de/index.php/kalenderblatt/)

Thank you for your support

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 24 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass der Dialog mit dem Petitionsempfänger beendet ist.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Altona hat in seiner Sitzung vom 28.01.2021 stellvertretend für die Bezirksversammlung Drucksache 21-1530.1 beschlossen.
    Siehe: Sitzungsdienst Altona

    Die Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration (Sozialbehörde) hat mit Schreiben vom 17.03.2021 wie folgt Stellung genommen:

    Zu 1:
    Die Sozialbehörde begrüßt die Einplanung des alten bzw. neuen Standortes des JuNo 23 im jetzigen Sozialraum, um die gewachsene Angebotsstruktur für die Zielgruppe der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu erhalten.

    Eine Zusage der Sozialbehörde, entsprechend ausgestattete Räumlichkeiten zur weiteren Nutzung in unmittelbarer Nähe des bisherigen Standortes zur Verfügung zu stellen, besteht indes nicht.... further

  • Zitat aus dem „Sitzungsdienst Altona“:

    Drucksache - 21-1597
    (...)
    Der Hauptausschuss beschließt stellvertretend für die Bezirksversammlung:
    Die Bezirksversammlung Altona schließt sich der Petition der Steenkamper an und bittet die planungsverantwortlichen Fachbehördeninstitutionen nach § 27 BezVG, den Erhalt der Steenkampschule im Rahmen der weiteren Planungsprozesse zu berücksichtigen.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now