Liebe Freunde der Fuchsjagd in Gerresheim,

wie viele von Ihnen bereits wissen, ist der Betreiber der Fuchsjagd wahrscheinlich gezwungen, die Gastronomie am Quadenhof zu schließen.

In den letzten Wochen haben der Betreiber und sein Team mit Schweiß und Tränen versucht alles daran zu setzen, dass die Fuchsjagd am Quadenhof auch weiterhin ein Ort des Zusammenkommens sein kann.

Ob ein leckeres Essen, ein Bierchen mit Freunden oder einfach eine gemütliche Fußballrunde – als Düsseldorfer und Gerresheimer sollten wir alles daran setzen, dass es in Gerresheim auch weiterhin eine Lokalität für Freunde und Familie gibt. Bisher scheiterten jedoch alle Versuche: bei einer Schließung werden Gäste einen wunderbaren Ort des Beisammenseins und Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze verlieren.

Eine solche Situation kann sich niemand wünschen und sie ist für niemanden gut.

Mit dieser Petition können Sie und alle Freunde des Brauhauses am Quadenhof ein Zeichen setzen. Wenn Sie sich für ein Fortbestehen der Fuchsjagd Gerresheim aussprechen wollen, dann nehmen Sie doch gerne an dieser Online-Petition teil.

Am Ende möchten wir unsere gesammelten Unterschriften dem Betreiber der Fuchsjagd, Herrn Papagrigoriou, sowie Vertretern aus der Politik übergeben um zu zeigen: die Fuchsjagd ist in Gerresheim willkommen! Die Proteste gegen das Restaurant spiegeln nicht die Meinung des gesamten Stadtteiles oder einer Mehrheit in Gerresheim wider.

Als Gäste und als Mitarbeiter blicken wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Zukunft. Weitere aktuelle Informationen über die Fuchsjagd am Quadenhof gibt es in der Facebook-Gruppe „Pro Fuchsjagd — Pro Gerresheim“ und auf der Facebook-Seite der Fuchsjagd.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ricarda Kress aus Düsseldorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Die Fuchsjagd ist eine gelungene Kombination aus Kneipe und Restaurant in einem modern gestalteten Altbau, die alle Art Gäste anzieht. Ein Highlight in dem alten Ortskern.

Contra

Baurecht und Lärmschutz sind keine zu diskutierenden "man könnte ja mal" Vorschläge. Diese Gesetze gelten für alle gleich, daher haben Gerichte zu entscheiden ob hier alles konform ablief. Sollte dem so sein wird die Fuchsjagt auch sicher bleiben dürfen. Wenn nicht, gilt gleiches Recht für alle.