openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhalt der IT- und Sprachkurse an der Universität Regensburg Erhalt der IT- und Sprachkurse an der Universität Regensburg
  • Von: Bunte Liste
  • An: Kanzler Christian Blomeyer
  • Region: Universität
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 509 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

Erhalt der IT- und Sprachkurse an der Universität Regensburg

-

Wir fordern eine gerechte Verteilung der finanziellen Mittel, um eine ausreichende Anzahl an Sprach- und IT-Kursen zu gewährleisten. Des Weiteren fordern wir eine vollständige Transparenz bei der Verteilung dieser Mittel.

Begründung:

Zu Beginn des Wintersemesters 2013/14 wurden zahlreiche Sprach- und IT-Kurse an der Universität Regensburg kurzfristig gestrichen. Obwohl die Teilnahme an Sprachkursen für viele Studierende aufgrund der Prüfungsordnung verpflichtend ist, wurde ihnen die Teilnahme verwehrt. Dies verursacht eine unnötige Verlängerung der Studiendauer. Auch für die persönliche Weiterbildung sind Sprach- und IT-Kurse förderlich und sollten daher angeboten werden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Regensburg, 11.11.2013 (aktiv bis 10.01.2014)


Neuigkeiten

Aufgrund Finanzierungsschwierigkeiten aufseiten des ZSK an der Uni Regensburg wurden im WS 13/14 zahlreiche Sprachkurse gestrichen. Als Reaktion darauf wurde von der politischen Hochschulgruppe der Bunten Liste diese Petition erstellt. Leider reagierte ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die bayerische Staatsregierung hat bei Abschaffung der Studiengebühren ausdrücklich versichert, dass der finanzielle Ausfall in vollem Umfang ausgeglichen würde. Eine Streichung in diesem drastischen Maß ist daher nicht nachvollziehbar.

CONTRA: Wer es sich "leisten" kann gegen Studiengebühren zu demonstrieren braucht sich nun nicht wundern!!! War doch klar was passiert.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen