Für den Erhalt der Schorre und gegen den geplanten Abriss.

Reason

Nachdem Fall des Sozialistengesetzes fand 1890 der 1. Parteitag der Sozialdemokraten in Halle an der Saale im damaligen Hofjäger statt. Teilnehmer waren u.a. August Bebel und Wilhelm Liebknecht. Die Partei beschloss wichtige Punkte zur Politik der Sozialdemokratie in Deutschland. In Halle gab sich die Partei den bis heute gültigen Namen SPD.

Halle ist der Ort, von dem aus die Demokratie ihren Ausgangspunkt Beginn setzte und so zur bedeutendsten Partei der Arbeiterbewegung wurde.

Diesen historischen Ort für die deutsche Geschichte kann man nicht abreißen und durch eine Stele ersetzen. Daher ist deutschlandweiter Protest notwendig.

Wir richten uns an alle Hallenser und ehemaligen Studenten dieser Stadt, sich mit ihrer Unterschrift zu dieser Petition zu bekennen.

Bild: Lutz Winkler via www.mz-web.de/halle-saale/dringlichkeitsantrag-im-stadtrat-spd-will-die-schorre-erhalten-31766636

Thank you for your support, Rainer von Sivers from Halle an der Saale
Question to the initiator

News

pro

Das Gebäude ist immer noch ein "Hingucker", wenn man vom Rannischen Platz kommt; es ist nicht nur die Historie, die den Erhalt fordert, da spielen auch viele Erinnerungen eine Rolle. Mein Abi-Ball fand dort 1959 statt. Später wurden dort viele Jugendweihen in fest- lichem Rahmen durchgeführt. Jugendliche trafen sich dort, erste Schritte auf dem Parkett zu wagen. Für Tanzstundenbälle war ebenfalls Platz!.Ebenso erinnere ich mich gern an musikalische und literarische Veranstaltungen. Sollen da nun Eigentumsweohnungen hin, die kaum jemand bezahlen kann? Schade um das interessante Gebäude!!!

contra

No CONTRA argument yet.