openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhalt der städt. Hanse-Realschule Emmerich/ Rh. mit zwei Zügen als klassische Halbtagsschule Erhalt der städt. Hanse-Realschule Emmerich/ Rh. mit zwei Zügen als klassische Halbtagsschule
  • Von: Silke Peschel (BI "Freunde der städt. ... mehr
  • An: Bürgermeister Peter Hinze
  • Region: Emmerich am Rhein mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 239 Unterstützende
    185 in Emmerich am Rhein
    Sammlung abgeschlossen.

Erhalt der städt. Hanse-Realschule Emmerich/ Rh. mit zwei Zügen als klassische Halbtagsschule

-

Wir wollen, dass der Rat der Stadt Emmerich am Rhein seine Entscheidung in Emmerich ausschließlich weiterführende Schulen mit Ganztagsunterricht anzubieten überdenkt und das Auslaufen der städtischen Hanse-Realschule stoppt oder wenn dies nicht möglich die Öffnung einer Realschule mit zwei Zügen bei den zuständigen Behörden beantragt.

Begründung:

Realschulabsolventen sind sowohl am Gymnasium und an den Berufskollegs, als auch in Industrie und Wirtschaft sehr willkommen! Sie sind für die Zukunft gut gerüstet, da die Inhalte und das methodisch-didaktische Konzept der Schulform Realschule stimmen. Eine Stadt wie Emmerich braucht Schulvielfalt, um für junge Familien attraktiv zu bleiben. Außerdem wollen viele Eltern keine Ganztagsschule für ihr Kind! Sie haben Kinder, mit denen sie möglichst viel Zeit verbringen wollen und sie nicht nur früh morgens, wenn sie das Haus verlassen und dann erst wieder Abends nach dem Sport, der wohlmöglich auch in der Schule und nicht im Verein stattfindet. Die Planungen gehen davon aus, dass die Gesamtschule in Zukunft siebenzügig (=7 Klassen pro Jahrgang) laufen wird. Wir sind sicher, dass eine fünfzügige Gesamtschule und eine zweizügige Realschule eine Bereicherung für die Stadt wären, und dass es im Vergleich zu nur einer Gesamtschule kostenneutral ist. Immer mehr Emmericher Familien schicken ihr Kinder in Rees und in Kleve zur Schule, dies muss aufhören, denn ein Abwandern der Schüler entzieht der Stadt auch Kaufkraft.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Emmerich, 21.09.2016 (aktiv bis 20.11.2016)


Neuigkeiten

Hallo Freunde der Realschule Emmerich, wir treffen uns heute um19 Uhr im Hotel Stadt Emmerich um zu klären wie es weitergehen soll.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 E-Mail    Facebook