• Von: Benjamin Bender mehr
  • An: Stadtplanungsamt
  • Region: Dresden mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 364 Unterstützer
    286 in Dresden
    Sammlung abgeschlossen

Erhalt des Spielplatzes Konkordienstraße in Pieschen

-

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Petent und die unterzeichnenden Personen möchten mit dieser Petition die langfristige Sicherung des Spielplatzes an der Konkordienstraße erreichen.

Daher fordern wir:

Den Spielplatz in seiner gesamten dezeitigen Größe dauerhaft über den Flächennutzungsplan sowie über eine Änderung des aktuellen B-Planes als Grün- und Spielfläche zu sichern. Sollte dies nicht möglich sein, ist zu prüfen, ob Ausgleichsflächen zur Nutzung existieren.

Link zum Bebauungsplan:
www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadtplanung/stadtteilplanung/pieschen/B_167.php

Link zur zusätzlichen e-Petition auf Dresden.de:
www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/buergebeteiligung/epetition.php

Begründung:

Im Zuge der Gründung einer neuen Städtischen Wohnungsbaugesellschaft sucht die Stadt Dresden Grundstücke um sie für eine Wohnbebauung zu sichern. Das südliche Teilstück des Spielplatzes, welches über die Hälfte dar Spielfläche umfasst, ist nach dem derzeit gültigen Bebauungsplan Nr. 167 als Wohnbaufläche ausgewiesen. Den Petenten ist durchaus bewusst, wie angespannt die Lage des Wohnungsmarktes in Dresden ist. Trotz dessen ist ein funktionierendes Wohnumfeld wichtig für die Identifizierung der Bewohner mit ihrem Stadtteil. Besonders dieser Spielplatz ist ein hochfrequentierter Treffpunkt für Familien und Kitas in Pieschen. Außerdem wird die Nutzung in Zukunft durch die zusätzliche Wohnbebauung mit geplanten 117 neuen Wohnungen im Bereich der Markuspassage deutlich anwachsen.
Zudem handelt es sich um den einzigen größeren Spielplatz in diesem Stadtviertel, der zur Straße hin gesichert ist und auch für Kleinkinder Spielmöglichkeiten bietet. Wer nachmittags dort unterwegs ist, sieht, dass es sich um einen sehr wichtigen und oft gut gefüllten Treffpunkt für Familien und Kinder aus diesem Viertel handelt. Ein Wegfall dieser Spielfläche würde eine weitere Entwicklung in Richtung Familienunfreundlichkeit in diesem Viertel bedeuten.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dresden, 02.05.2016 (aktiv bis 01.07.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink