Wieder einmal, wird nach 2015 darüber nachgedacht die Eissporthalle in Düsseldorf Benrath mit Ende der Saison (April 2019) zu schließen. Bisher gibt es leider keine definitiven Aussagen zum Fortbestand bzw. handfesten Pläne zu Alternativlösungen für den Düsseldorfer Süden, die zeitgleich umgesetzt werden könnten. Wir möchten für alle Bürger, besonders für die Kinder und Jugendlichen, die Eissporthalle und ihren Betrieb erhalten! Kurz formuliert möchten wir, dass die Eisporthalle an diesem Standort als Sport- und Freizeitstätte für den kompletten Düsseldorfer Süden, seine Schulen und die Einzugsgebiete aus Langenfeld, Monheim usw., bestehen bleibt.

Begründung

Eislaufen als Schulsport für die Grundschulen, an denen allein ca. 1300 Schüler regelmäßig teilnehmen, wird als Angebot an den Schulen in Düsseldorf besonders geschätzt. Außerdem gibt es noch viele Eishockey-Vereine, Eislaufkurse, Eisstockschießen sowie Kindergeburtstage bzw. zahlreiche Lauffreunde jeden Alters, die sich seit Jahrzehnten an der Eissporthalle erfreuen. Besonders die Jugendlichen brauchen solche Sport- und Freizeitstätten, in denen sie sich sportlich aktiv zeigen können. Auch Familien können sich hier gemeinsam betätigen. Auch in Hinsicht der Erfolge bei den letzten Eishockeygroßevents und Olympischen Winterspielen, sollten uns die Nachwuchsförderung und der Spaß am Sport am Herzen liegen. Wo sonst hat man die Gelegenheit Kinder in diese Sportarten, ohne direkten Leistungsdruck, hinein schnuppern zu lassen. In 2015, konnten wir gemeinsam durch eine Petition bereits eine Schließung verhindern. Nun liegt es wieder an uns! www.openpetition.de/petition/online/erhalt-der-eissporthalle-in-dusseldorf-benrath#petition-main

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Klaus Cervo aus Düsseldorf
Frage an den Initiator
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.