Region: Chemnitz
Welfare

Erhalt- und Weiterfinanzierung unserer 8 Kinder-und Familienzentren!

Petition is directed to
Sozialbürgermeisterin Dagmar Ruscheinskey
6,813 supporters 4,918 in Chemnitz

Petitioner did not submit the petition.

6,813 supporters 4,918 in Chemnitz

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched November 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Unsere 8 Familienzentren sind auf der Streichungsliste der Stadt Chemnitz zur Einsparung von 1 Million Euro für den Haushalt 2023/2024 gelandet.
Somit sollen zum 30.05.2023 folgende Familienzentren schließen:
KiFaZ Bunte Gärten
KiFaZ Tausendfüssler
KiFaZ "Pfiffikus"
KiFaZ RappelZappel
KiFaZ Kappelino
KiFaZ Glückskäfer
KiFaZ Pampelmuse
KiFaZ Zeißigwaldfüchse
Die an die Kindertagesstätten angegliederten Familienzentren erfüllen viele wichtige Aufgaben im Bereich der Familienbildung. Neben Angeboten für Familien wie Familiennachmittage, Elterncafés und Krabbelgruppen fungieren die Familienzentren auch als Beratungsstellen für Alltags- und Erziehungsfragen und bieten Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen. Das wichtigste jedoch ist, dass durch die starke Beziehungsarbeit mit den Familien schneller präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Kindeswohlgefährdung ergriffen und begleitet werden können.

Reason

Familienzentren bieten für Kinder, Eltern und Familien Angebote einer leicht zugänglichen Unterstützung und Förderung sowie Prävention. Es sind Knotenpunkte in einem Netzwerk, das Kinder individuell fördert sowie Familien umfassend berät und unterstützt. Ziel ist es, die Zusammenführung von Bildung, Erziehung und Betreuung als Aufgabe der Kindertageseinrichtung mit Angeboten der Beratung und Hilfe für Familien. Kinder- und Familienzentren sind Bildungs- und Erfahrunsorte, die an nachbarschaftliche Lebenszusammenhänge anknüpfen, Selbsthilfepotenzial von Eltern aktivieren und soziale Netzwerke unterstützen und Förden.
Wir brauchen in unserer Stadt jeden Sozialarbeiter*innen, Familienbegleiter*innen, Erzieher*innen. Wir können nicht auf unsere Familienzentren verzichten, das würde weitreichende Folgen mit sich bringen!!! Bitte Unterstützt uns, unsere Kinder und Familien beim Erhalt der Familienzentren!!!

Thank you for your support, Sophie Uhlig from Chemnitz
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Liebe Unterstützende,

    Damit noch mehr Menschen von der Petition erfahren, haben wir von openPetition einen Post zur Petition auf Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht - gerne mitmachen & teilen, teilen, teilen:

    +++ Facebook: www.facebook.com/photo/?fbid=512278364259370&set=a.363629215790953

    +++ Twitter: twitter.com/openPetition/status/1597607722953777153

    +++ Instagram: www.instagram.com/p/CljJsDPtCxV/

    Bitte mit Freunden, Bekannten und Familie teilen. Jedes “Gefällt mir ” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden.

    Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann Freunde, Bekannte... further

Not yet a PRO argument.

Alles, es ist unsozial und angesichts der neuen unkontrollierten Flüchtlingswelle nicht zu verantworten! Da wird soviel von INTEGRATION geschwurbelt und wie sieht die Wirklichkeit aus? Wir sind Kulturhauptstadt, da muss dieser OB mal in Berlin auf den Tisch hauen und nicht nur als "Grüßonkel glänzen"!

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now