Sehr geehrte Damen und Herren, da sie unsere KV Notfall Praxen halbieren möchten will ich ihnen mal erklären warum das einfach nicht geht.

Ein Patient aus Stolberg hat starke Beschwerden. Keine KV Notfall Praxis mehr bedeutet in die nächste Stadt fahren zu müssen? Hat jeder Mensch ein Auto? Um in die nächste Stadt zu kommen braucht man über 7 € für den Bus oder die Bahn. Stellen Sie das Geld den armen und alten Menschen zur Verfügung? Verlangen Sie wenn Nachts kein Bus fährt, das der Patient zu Fuss geht oder 50€ für ein Taxi aufbringen muss? Was ist wenn er dieses Geld nicht hat? Kann er dann Sie anrufen? Damit ihm geholfen wird? Oder sind wir nun gezwungen für alles den Rettungsdienst anzurufen? Wer trägt die Kosten dafür? Sie?

Sie sind Arzt geworden um Menschen zu helfen? Dann schliessen Sie nicht die KV Notfall Praxen!

Begründung

Es geht einfach nicht das gerade an dem wichtigsten was wir haben, unsere Gesundheit, gespart wird.

Vielleicht können wir zusammen den Verantwortlichen die Augen öffnen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sonja Loher aus Stolberg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Hallo ihr lieben.
    Vielen Dank für jede Unterschrift.
    Ich werde die Petition nun weiterleiten.
    Lg Sonja Loher

Pro

Man kann Alleinerziehende Eltern, alleinstehende Senioren, Familien/Studenten/Schüler ohne Führerschein nicht dazu zwingen beihnahe 150€ für Hin-&Rückfahrt aus den kleinen Dörfern bis zum Klinikum zu zahlen! Ebenso werden mehr Menschen deswegen den NOTRUF 112 nutzen, weswegen die Rettungswagen dann unnötig ausgelastet werden und nicht für wichtigere ernstere Fälle verfügbar sind. Die Krankenhäuser werden unnötig ausgelastet und müssen mehr zahlen

Contra

BlaBla....das Geld wird für zuwandernde Kulturbereicherer benötigt! Also halten sie ihre Klappe! Deutsche haben hintenanzustehen, und das ist auch nur gerecht, denn schliesslich habt ihr genau diesen Staat so aufgebaut. Heute erntet ihr euren verdienten Lohn!