Energie

Erreichung der Klimaziele durch eine Versorgerverpflichtung

Petition richtet sich an
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
113 Unterstützende 111 in Deutschland
0% von 50.000 für Quorum
  1. Gestartet Januar 2020
  2. Sammlung noch 4 Wochen
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Die Unterzeichner dieser Petition fordern die Bundesregierung auf, sämtliche Energieversorger (Strom, Gas, Kraftstoffe, Heizöl etc.) dazu zu verpflichten schrittweise einen Mindestanteil der gelieferten Energiemenge (z.B. beginnend 2025 mit 25%, schrittweise steigend auf über 90% im Jahr 2038) aus CO2-neutralen Quellen zu gewinnen.

Begründung

Auch vermeintlich umweltfreundliche Fahrzeuge und Maschinen sind im Betrieb erst dann klimaneutral, wenn sie entweder keinerlei Energie benötigen (in der Praxis nicht möglich) oder mit CO2-neutraler Energie betrieben werden. Möchte man also die Klimaziele erreichen, dann muss zwingend auch die Energieversorgung auf CO2-neutrale Gewinnung umgestellt werden. Hätte man jedoch schon jetzt CO2-neutrale Energie zur Verfügung, dann könnten in den meisten Fällen damit auch herkömmliche, heute fossil betriebene Fahrzeuge und Maschinen klimaneutral betrieben und die Aussonderung von völlig intakten Geräten vermieden werden. Folglich muss die Energiewende Priorität 1 genießen und nicht das langwierige Einwirken auf den Bürger zur Änderung seines Kaufverhaltens durch CO2-Verteuerung.

Kennzeichen der Versorgerverpflichtung:

  • ist sofort klimawirksam, planbar und prüfbar
  • durch Beschleunigung der Transformation auf der Versorgerseite sind keine vorgezogenen Investitionen für die Bürger erforderlich
  • Ressourcenschonung durch Weiterverwendbarkeit der heutigen Geräte und Anlagen
  • kein Verzicht und keine Klimaverbote für die Bürger
  • großes Innovationspotenzial für Deutschland
  • im Alleingang machbar und sogar wünschenswert, um Zeit für Harmonisierung einzusparen und Innovationen in Deutschland zu halten
  • Erhalt, Sicherung und Schaffung neuer Arbeitsplätze
  • kein Verlust wichtiger deutscher Kernkompetenzen, im Gegenteil, es werden neue geschaffen
  • Schaffung eines neuen Exportschlagers „Technologien für die Energiewende“
  • zunehmende Unabhängigkeit von Energieimporten
  • wirksame Sicherung des Wohlstandes für kommende Generationen

Für weitere Informationen, insbesondere über Wirkungen und Umsetzbarkeit, besuchen Sie gerne die folgende Homepage: https://www.versorgerverpflichtung.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Dr. Norbert Fecher aus Laufach
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe UnterstützerInnen der Petition zur Versorgerverpflichtung,

    ich muss mich dafür entschuldigen, dass die Petition und damit unser gemeinsames Anliegen selbst jetzt nicht in Schwung kommt, da Klimathemen langsam wieder in den Vordergrund treten, nachdem über Monate hinweg das Coronavirus und Covid-19 die öffentliche Diskussion überlagert hat.
    Der Grund ist meines Erachtens nach leicht zu finden: Kaum jemand weiß von der Petition. Ich selbst bin in den sozialen Medien nicht zu Hause und habe zugegebenermaßen auch keinerlei Ahnung davon. Deshalb ist es mir bislang weder gelungen die Petition selbst im Netz zu bewerben, noch konnte ich Openpetition dazu bewegen, auf deren Social-Media-Seiten tätig zu werden.
    Ich werde die Petition nun letztmalig... weiter

Noch kein PRO Argument.

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 12.10.2020

    Die Energiewende ist längst überfällig und es geht zu langsam voran.

  • Nicht öffentlich Großostheim

    am 24.09.2020

    Ich halte den dargestellten Ansatz sinnvoll .

  • Nicht öffentlich Aschaffenburg

    am 16.06.2020

    Klimaschutz auf praktikable Weise und zwar sofort

  • am 26.03.2020

    Es muss ein Umdenken stattfinden und es muss sich was tun.

  • am 02.03.2020

    Eine rasche Energiewende ist für ein nachhaltiges Leben unbedingt nötig, nur so können wir die Klimaziele einhalten und endgültig klimaneutral leben.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/erreichung-der-klimaziele-durch-eine-versorgerverpflichtung/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International