Region: Bayern
Traffic & transportation

Es lebe die Hesselbergbahn von Nördlingen nach Nürnberg

Petition is directed to
Staatsminister Dr. Hans Reichhart
1.576 Supporters
Collection finished
  1. Launched May 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 25 Sep 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Seit Jahren gibt es die Bestrebung, die in den 80er Jahren stillgelegte Bahnstrecke von Nördlingen über Oettingen, Wassertrüdingen, Gunzenhausen wieder zu reaktivieren. Bisher ohne Erfolg. Doch jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit.

Durch Ihre Unterschriften wollen wir eine dauerhafte Reaktivierung der Hesselbergbahn erreichen. Denn was anlässlich der Landesgartenschau in Wassertrüdingen an den Sonntagen bis 8. September möglich ist, macht auch in der Zukunft für Pendler/innen, Urlauber/innen und alle Menschen aus der Region, an allen Tagen der Woche Sinn. Dem Klima und der Bevölkerung zuliebe.

Es lebe die Hesselbergbahn!

Eine überparteiliche Initiative der Donau-Rieser Kreistagsfraktionen

  • Frauenliste/ödp/Freie Wähler: Regina Thum-Ziegler
  • SPD: Ursula Straka
  • Grün-soziale Fraktion: Dominik Ach
  • PWG: Helmut Beyschlag

Reason

Weil Bahnfahren besser als Autofahren ist.

Weil auch auf dem Land eine gute Anbindung an die Metropolzentren wichtig ist.

Thank you for your support, Regina Thum-Ziegler from Wemding
Question to the initiator

News

  • Am Rande einer Plenarsitzung des Landtags konnten wir am vergangenen Donnerstag unsere Online-Petition „Es lebe die Hesselbergbahn von Nördlingen nach Nürnberg“ mit 1576 Unterschriften im Rahmen einer kreistagsübergreifenden Initiative persönlich an den zuständigen Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart (CSU) übergeben.
    1000 Unterschriften wollten wir sammeln und über 50 Prozent mehr sind es geworden. Damit wollen wir uns für die in den 80er Jahren für den Personenverkehr stillgelegte Bahnstrecke von Nördlingen über Oettingen, Wassertrüdingen und Gunzenhausen mit dem Ziel nach Nürnberg einsetzen. In dieser „Bahnmission“ sind wir also nach München gereist, in der Hoffnung, den Verkehrsminister angesichts des drohenden Klimawandels von der baldigen... further

  • Liebe Unterstützende,

    unsere Petition ist abgeschlossen. Wir haben unser Ziel mehr als erreicht. Nun ist die Politik am Zug! Wir werden die Listen dem Bayerischen Verkehrsminister persönlich am Mittwoch, 25.9. um 17 Uhr im Münchner Maximilianeum übergeben. Wer gerne dabei sein möchte, möge mich kurz per Mail kontaktieren (RThum-Ziegler@t-online.de). Je mehr desto besser ...

    Wir freuen uns auf eine interessante und vor allem erfolgreiche Begegnung!

    Herzliche Grüße
    Regina Thum-Ziegler

Rollt die Hesselbergbahn durchs Ries, steigt die Attraktivität der Buslinien sprunghaft: In Nördlingen nämlich begegnen sich künftig etwa zur Minute '30 die Züge nach bzw. aus Gunzenhausen, Aalen und Donauwörth. Ein Bus am Bahnhof erreicht also Anschlüsse aus bzw. in drei Richtungen. Ähnlich in Hainsfarth: Dort erreichen die Busse aus Wemding / Megesheim und Fremdingen Züge Richtung Nürnberg / Ansbach bzw. Donauwörth / Aalen, und das 15x am Werktag in jede Richtung. Weil sich der Busfahrplan leicht verschiebt, können die Busse wieder häufiger Heuberg und Nittingen anfahren.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now