Die Freunde der Verstorbenen Stefanie Stelter wollen den Facebook Account aufrecht erhalten. Teile der Familie haben damit Probleme. Frau Stelter hat bundesweit Freunde bei Facebook und erheblich Zuspruch zum Kampf gegen ihren Krebs erhalten. Sie war für viele ein Vorbild in diesem Kampf den sie leider verloren hat.

Begründung

Nicht jeder hat die Möglichkeit nach Bremen zum Friedhof zu fahren und dort zu trauern.Viele nutzen hierzu den Facebook Account der Verstorbenen. Die Zugangsdaten hatte sie absichtlich ihrer besten Freundin gegeben damit im Falle ihres Todes alle davon erfahren können. Deshalb sollte dieser Account weiterhin bestehen bleiben!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ich kann verstehen wenn jemand das Andenken an die Verstorbenen erhalten möchte jedoch ist Facebook aus meiner Sicht die falsche Platform dafür. Mit der Zeit würde die Anzahl der Verstorbenen die Anzahl der Lebenden Facebooknutzer übertschreiten und sich zu einem virtuellen Friedhof verwandeln. Facebook wird dann irgendwann im warste Sinne ebenfalls zum großen Teil tot sein und vom Netz gehen. Damit ist das Andenken letztendlich dann doch verloren und zugleich eine Kommunikationsmöglichkeit der Lebenden terstört. Zudem gibt es bereits virtuelle Friedhöfe zum Andenken.