openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Fachoberschule für Sauerlach Fachoberschule für Sauerlach
  • Von: Dr. Anton Pfefferseder mehr
  • An: Hr. Landrat Christoph Göbel
  • Region: Landkreis München mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 82 Unterstützende
    79 in Landkreis München
    Sammlung abgeschlossen

Fachoberschule für Sauerlach

-

Der Landkreis soll sich für Sauerlach als Standort der Fachoberschule im Süden des Landkreises entscheiden.

Begründung:

Sauerlach hat großen Nachholbedarf bezüglich weiterführender Schulen. Es ist derzeit keine einzige weiterführende Schule nach der Grundschule am Ort verfügbar, während die Oberhachinger Kinder mit Gymnasium, Wirtschaftsschule und Mittelschule bereits jetzt die Auswahl zwischen drei weiterführenden Schulen am Ort haben. Die sonstigen Voraussetzungen für die Ansiedelung einer Fachoberschule in Sauerlach und Oberhaching sind annähernd gleichwertig. Daher ist es nur gerecht, wenn jetzt endlich einmal Sauerlach bei der Standortentscheidung zum Zug kommt. Wenn es um den Ausbau von Infrastruktur geht, darf der Landkreis nicht in Deisenhofen enden.

Bei genauer Beurteilung der Fakten, unter anderem aus dem Gutachten der SAGS zur Schulbedarfsplanung, sind die Standortvoraussetzungen in Sauerlach gleichwertig zu denen in Oberhaching: - Sowohl Sauerlach als auch Oberhaching können sehr gut geeignete Grundstücke in S-Bahn-Nähe vorweisen. - Nach dem Gutachten der SAGS (Schulbedarfsplanung des Landkreises) sind für beide möglichen Standorte (Sauerlach und Oberhaching) alle erforderlichen Kriterien erfüllt. - Lediglich bezüglich der zu erwartenden Schülerzahlen liegt Oberhaching etwas vorne. Dies wird in dem Gutachten jedoch ausschließlich auf die aktuell(!) bessere ÖPNV-Anbindung von Oberhaching zurückgeführt. Die ÖPNV-Anbindung zu verbessern ist jedoch seit Langem eine Forderung der Sauerlach Bürger, die auch vom Landkreis als gerechtfertigt anerkannt wird. (S-Bahn-Takt, Landkreisbus, etc.) Die Ansiedelung einer weiterführenden Schule könnte hier tatsächlich den Ausschlag für eine Verbesserung geben. - Die Bedenken aus dem Landkreis Miesbach gegen einen Standort Sauerlach werden im Gutachten der SAGS eindeutig widerlegt. Der Einfluss einer FOS in Sauerlach auf die Schülerzahlen der FOS in Holzkirchen wird in dem Gutachten identisch zu dem einer FOS in Oberhaching gesehen. Für beide Varianten ist der Bestand der FOS in Holzkirchen keinesfalls gefährdet.

Was jedoch eindeutig für Sauerlach spricht: Sauerlach mangelt es an jeglichen weiterführenden Schulen, während die Oberhachinger Jugendlichen mit Gymnasium, Mittel- und Wirtschaftsschule gleich drei Bildungsmöglichkeiten zur Auswahl haben und deshalb kein dringender Bedarf an einer weiteren Schule besteht. Sauerlach könnte jedoch mit einer Fachoberschule dem ansteigenden Zuzug gerechter werden und den jungen Familien eine Zukunft bieten. Alles andere als eine Entscheidung für Sauerlach wäre vor diesem Hintergrund als große Ungerechtigkeit und Benachteiligung der Sauerlacher Kinder anzusehen. Auch ist es nicht akzeptabel, Sauerlach hier auf ein möglicherweise in der Zukunft erforderliches Gymnasium zu vertrösten.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Sauerlach, 16.09.2017 (aktiv bis 13.10.2017)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer, mittlerweile hat der Hr. Landrat ausführlich auf unsere Petition geantwortet. Das zeigt, dass er unser Anliegen ernst nimmt. Leider wiederholt er darin aber nur die Gründe, die für Oberhaching sprechen. Er geht in keinster Weise auf ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Sauerlach hat großen Nachholbedarf bezüglich weiterführender Schulen am Ort. Bisher endet das Schulangebot nach der Grundschule.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail  

Unterstützer Betroffenheit