openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Familie Ali- Hussain bleiben hier! Familie Ali- Hussain bleiben hier!
  • Von: Cindy Thiel mehr
  • An: Oberbürgermeister Siegfried Deinege
  • Region: Görlitz mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 33 Tage verbleibend
  • 226 Unterstützende
    72 in Görlitz
    9% erreicht von
    840  für Quorum  (?)

Familie Ali- Hussain bleiben hier!

-

Wir fordern, dass Familie Ali- Hussain nicht nach Bulgarien abgeschoben wird!! Wir wollen, dass die Familie wegen humanitären Gründen laut Aufenthaltsgesetz § 25 in Deutschland bleiben darf!

Begründung:

Einer syrisch-kurdischen Familie, bestehend aus Mohammed und seiner Frau Delbar und zwei wundervollen Kindern (2)+ (4) aus Görlitz, droht die Abschiebung nach Bulgarien.

Sie sind auf der Flucht von Syrien in Bulgarien registriert worden und somit ist dies das zuständige Land für die Familie. Während sie in Deutschland den Asylantrag stellten, bekamen Sie subsidiären Schutz in Bulgarien.

Nachweislich sind jedoch die Zustände dort für Flüchtlinge menschenunwürdig. Schon bei der Einreise von der Türkei nach Bulgarien wurde Mohammed, seine hochschwangere Frau und das Kind 8 Tage in einem Gefängnis festgehalten. Dort bekamen sie manchmal kein Essen und für das damals 2 Jahre alte Mädchen gab es keine Milch.

Später, als sie in einem Camp untergebracht wurden, war es so weit, dass Delbar Wehen bekam. Sie kontaktierte im Camp die Mitarbeiter, dass sie ins Krankenhaus muss. Diese haben ihr verweigert sie ins Krankenhaus zu bringen- auch bei der Nachfrage nach einer Schmerztablette wurde sie abgewunken und sollte gehen. Hochschwanger- in den Wehen liegend- versuchten Delbar und Mohammed selbst ins Krankenhaus zu gehen. Doch auch an der Straße nahm sie keiner mit. Sie wurden von einheimischen beschimpft und gingen verängstigt ins Camp zurück. Dort bekamm Delbar ihr Kind in einem der Zelte. Ohne medizinische Versorgung und ohne jegliche Hilfe.

Die europäische Flüchtlingskonvention hat im Februar 2016 eine deutliche Empfehlung gegen die Abschiebung nach Bulgarien herausgebracht. Auch andere Organisationen wie ProAsyl oder UNHCR stellen sich dem entgegen, sowie verschiedene Gerichte im Westen Deutschlands, die Abschiebestopp für Bulgarien festgelegt haben.

Deutschland muss sich einig werden!! Wir fordern , den Stop der Abschiebung aus humanitären Gründen laut §25 AufenthG und ein neues Asylverfahren in Deutschland !!

!! Kein Mensch ist illegal !!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Görlitz, 28.07.2017 (aktiv bis 27.10.2017)


Neuigkeiten

Because there was some writing mistakes. Neue Begründung: Einer syrisch-kurdischen Familie Familie, bestehend aus Mohammed und seiner Frau Delbar und zwei wundervollen Kindern (2)+ (4) aus Görlitz Görlitz, droht die Abschiebung nach Bulgarien. Sie sind ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Weil Görlitz junge und neue Menschen benötigt, um den Rückbau entgegenzuwirken

PRO: Wenn man will, das friedlich demonstriert wird, dann müssen friedliche Petitionen auch gehört werden und in Politische Entscheide einbezogen, sonst lernen Menschen das friedliche früher demokratische Mittel, nichts mehr bringen und nichts zur Partizipation ...

CONTRA: Ich bin für die Abschiebung, da Gesetze nun mal für alle Menschen gelten, auch für Flüchtlinge. Was der Familie passiert ist, ist wirklich alels andere als schön. Es dürfen aber auch keine Unterscheide auf Grund des Familienstandes gemacht werden. Alle ...

CONTRA: Überschrift: "Familie Ali- Hussain bleiben hier!"

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Ich habe einige Zeit in Bulgarien verbracht und kenne die Einstellung der meisten Bulgaren gegenüber (bestimmten) Ausländern. Außerdem habe ich Berichte von ProAsyl über die Zustände in Bulgarien gelesen und halte es für grob fahrlässig, Asylbewerber ...

Der Nationalstaat ist überholt.

Niemand sollte zurück in ein Krisengebiet gesendet werden!

Es ist mir wichtig, dass diese Familie nicht abgeschoben wird, da sie in Bulgarien viel Leid erfahren hat und ihr das erspart bleiben sollte. Außerdem ist es ebenso unmenschlich von einer Familie mit kleinen Kindern zu verlangen, nach kurzer Zeit sch ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Wolfgang P. Frankfurt am Main am 15.09.2017
  • Nicht öffentlich Flörsheim-Dalsheim am 14.09.2017
  • Nicht öffentlich Lucka am 30.08.2017
  • Christina S. Mudersbach am 25.08.2017
  • Nicht öffentlich Görlitz am 25.08.2017
  • Susanne M. Gießen am 25.08.2017
  • Heike G. Görlitz am 23.08.2017
  • André K. Dresden am 22.08.2017
  • Anja-Christina C. Görlitz am 22.08.2017
  • Claudia W. Görlitz am 18.08.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit