Region: Germany
Culture

Feuerwerk muss weiterleben

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
35 Supporters 35 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched December 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Funkelnde Kinderaugen, ein hell erleuchteter Himmel in unzähligen Farben, Freude, Adrenalin. Was wäre Silvester wohl ohne Feuerwerk? Das mussten wir leider schon letztes Jahr erfahren. Als Grund für das Verkaufsverbot wurden zum einen die Coronalage genannt, als auch die Belastung für Umwelt und Tiere.

Aktuelle und reelle Zahlen belegen jedoch:

  • die Krankenhäuser werden lediglich mit einer deutschlandweiten Zahl von weit unter 5% durch Feuerwerk an Silvester belastet (zum Großteil entstanden diese Verletzungen im Zusammenhang mit Alkohol)
  • die Emissionen durch Feuerwerk sind statistisch bewiesen extrem niedrig (Feuerwerk macht gerade einmal 0,0003% des Gesamtausstoßes an CO2 im gesamten Bundesgebiet pro Jahr aus)
  • ein Mittelklassewagen stößt auf einer Fahrt von Bonn nach Berlin soviel CO2 aus wie 22.000 Silvesterraketen
  • die Wirtschaft erleidet durch ein abruptes Verbieten von Feuerwerk für den Privatgebrauch an Silvester einen Negativwert von über 130.000.000€
  • über 3.000 Arbeitsplätze sind durch ein generelles Feuerwerksverkaufsverbot gefährdet
  • viele kleine und große Händler stehen am Rand des Bankrotts

Wir fordern eine Änderung des Beschlusses des Bundestags, welcher sich gegen Feuerwerk ausspricht, denn:

Wir alle wollen auch künftig des Funkeln in den Augen der Kinder sehen, die jahrtausendalte Tradition von Feuerwerk aufrechterhalten und weiterhin einen sicheren und fröhlichen Jahreswechsel erleben.

Reason

Diese Forderung betrifft jeden Bürger im gesamten Bundesgebiet, ob Feuerwerkshersteller, Feuerwerkshändler, Pyrotechniker, aber auch den Einzelnen, der sich am Feuerwerk erfreut.

Thank you for your support
Question to the initiator

Feuerwerk bringt der deutschen Wirtschaft eine Menge Geld ein und schafft Arbeitsplätze

Einerseits grassiert der Regulierungswahn: völlig funktionsfähige Heizungen müssen zwangsweise ausgewechselt werden.Emissionswerte für PKW werden laufend verschärft.Der Kohleausstieg vorgezogen. Und dann: an Silvester ist das plötzlich wurst.Das passt nicht zusammen

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now